Mannschaften 2017/2018

26
Januar
2018
9. Mannschaft meldet ernsthafte Ambitionen an

Was sagt man dazu? Nach drei Spieltagen steht die 9. Mannschaft verlustpunktfrei an der Spitze und hat 2 Punkte Vorsprung! Das ist das Ergebnis eines weiteren überzeugenden Sieges, den die Truppe vom WHG in der E-Klasse eingefahren hat. Diesmal war die 8. Mannschaft des SC Garching der Gegner. Aber auch die Garchinger hatten nicht wirklich eine Chance gegen unsere 9. Mannschaft, die bisher sehr stabil auftritt. In den ersten 3 Runden ging gerade mal eine einzige Partie verloren. Das beweist ein Höchstmaß an mannschaftlicher Geschlossenheit. Mit Sicherheit ein großes Plus unserer Mannschaft.

Weiterlesen ...

25
Januar
2018
5. Mannschaft gewinnt 6:2 in Neuhausen

Mit erst 2:4 Punkten und einer unguten Erinnerung an das Erstrundenmatch der vergangenen Saison ging es am 25. Januar zum Auswärtsspiel beim SC Neuhausen. Die Stammspieler vom 2., 3. und 7. Brett konnten diesmal nicht dabei sein. Doch schon nach 1½ Stunden kam Freude auf: Nico Noel überredete seinen Gegner mit einer Mehrfigur und gefährlichem Königsangriff zur Aufgabe. Die laufenden Partien standen in der Summe eher gut für die Bayern. Nur eine gute halbe Stunde später überzeugte auch Frank Buttenmüller seinen Gegner, daß weiterer Widerstand angesichts der Materiallage und einer desolaten Stellung keinen Sinn machen würde. 2:0 nach gut zwei Stunden.

Weiterlesen ...

25
Januar
2018
4. Mannschaft büßt "Rote Laterne" ein

"Mit einem unnötigen Sieg beim SV Weiß-Blau Allianz" hat die 4. Mannschaft die der Bezirksliga die Rote Laterne eingebüßt." Auch so herum könnte man kommentieren, doch würde das der ersten - und auch dringend benötigten - besseren Vorstellung der 4. Mannschaft in der laufenden Saison nicht ganz gerecht. Immerhin gelang es diesmal, zunächst alle Partien am Laufen zu halten, ohne zeitig in Rückstand zu geraten. Im Verlaufe des Abends verbesserten sich dann zusehends einige Stellungen für den FC Bayern, und irgendwann wurden dann daraus auch zwei volle Punkte, zunächst von Christian Todd und später noch von Andreas Lickleder. Das reichte schließlich zu Sieg und zwei Punkten, da lediglich Andreas Keller seine Partie noch verlor. Allerdings lief zu diesem Zeitpunkt nur noch ein unverlierbares Turmmendspiel an Brett 1. Dieses endete schließlich remis, was für uns reichte.

Weiterlesen ...

25
Januar
2018
6. Mannschaft auswärts mit starker Leistung: 2,5-5,5

Mit der stärksten Leistung in dieser Saison startete die 6. Mannschaft ins Jahr 2018 beim Auswärtsspiel in Markt Schwaben. 4 Siege gingen auf das Konto von Marco Häuser, Reinhold Faißt, Sandra Lenk und Wei Sheng, Remis spielten Ante Bilandzic, Hans-Peter Dolezal und Herbert Kurt. Marco Häuser hatte in einem Turmendspiel noch einen Randbauer, und ließ sich trotz äußerst zähem Gegner nicht vom Weg des Sieges ablenken. Sandra Lenk hatte ein Läuferendspiel mit 4 gegen 3 Bauern und fand auch hier souverän den Weg zum ganzen Punkt.

In den nächsten Runden wird die 6. Mannschaft auf die Führenden in der Tabelle treffen. Mit dem Kampfgeist von heute wird sie auch diese Prüfungen bestehen. (Dolezal) 

Weiterlesen ...

21
Januar
2018
Spitzentrio in Oberliga setzt sich ab - 2. Mannschaft dabei

Der Kampf um die beiden Aufstiegsplätze in die 2. Bundesliga wird immer mehr zu einem Dreikampf. Das erfreuliche dabei: Unsere 2. Mansnchaft verfügt weiter über exzellente Chancen. Dafür sorgte sie am Sonntag mit einem 5-3 Auswärtssieg beim SK Schweinfurt. Da an diesem Wochenende das erste direkte Duelle zweier Spitzenmannschaften stattfand, dass der MSC 1836 gegen den SK Passau gewann, verbesserte sich unsere Mannschaft in der Tabelle auf den 2. Platz. Als nächste Aufgabe wartet am 04.02. das Match gegen den SK München Südost, das im Rahmen des Bundesliga-Wochenendes im Kulturhaus Milbertshofen stattfinden wird. (Wengler).

Weiterlesen ...

21
Januar
2018
Kantersieg im Spitzenspiel - 3. Mannschaft begeistert!

Krass! Die 3. Mansnchaft, die bisher alle ihre Spiele mit 4,5-3,5 gewonnen hatte, bricht ausgerechnet im Spitzenspiel bei der 3. Mansnchaft des SC Garching mit dieser "Gewohnheit" und bezwingt ihren bis dahin schärfsten Verfolger haushoch mit 6,5-1,5. Der klare Sieg stand bereits vor der Zeitkontrolle fest. Nach diesem Traumstart ins neue Jahr hat die 3. Mannschaft 10-0 Punkte auf dem Konto und an der Tabellenspitze zwei Punkte Vorsprung. Natürlich noch kein Grund, voreilig zu feiern, zumal mit dem SC Haar und dem SC Roter Turm Altstadt in den nächsten beiden Runden durchaus nicht zu unterschätzenden Gegner warten. Von diesen kommt zuerst der SC Haar am 04.02. ins Kulturhaus Milbertshofen, wo im Rahmen des großen Bundesliga-Heimwochenendes des FC Bayern auch der nächste Kampf in der Regionalliga stattfinden wird. (Wengler)

Weiterlesen ...

18
Januar
2018
Seniorenmannschaft ist mindestens Vizemeister

Die Senioren-Mannschaft des FC Bayern München - Abteilung SchachDie vierte Runde der Münchner Senioren-Mannschaftsmeisterschaft war die zweite Runde der "Meisterrunde", für die sich die Mannschaft des FC Bayern München zuvor qualifiziert hatte. Durch seinen 2½:1½ Sieg gegen das Team des MSC 1836 München stehen die Bayern nun gemeinsam mit 4:0 Mannschaftspunkten an der Spitze der Tabelle, bei 4 Punkten Vorsprung vor den weiteren Mannschaften. Damit ist der zweite Platz bereits sicher und es kommt zu einem echten Finale beim  SC  Tarrsch 45 München am 23.2.2018 in Untergiesing. (Foto: Jörg Wengler)

Weiterlesen ...

14
Dezember
2017
Seniorenmannschaft in der 3. Runde wieder siegreich

Auch der dritte Schritt war ein erfolgreicher: Das Gruppenziel, mit zwei Pluspunkten in die Hauptrunde zu gehen, gelang mit einem 3½ : ½  Sieg gegen Haar. Damit ist die Seniorenmannschaft mit 6:0 Mannschaftspunkten Gruppensieger in der 1. Seniorenliga, Vorrunde A. Wegen der hohen Niederlage von Haar wird uns Garching als Gruppenzweiter in die Meisterrunde begleiten. Wir nehmen den 2½ : 1½ Sieg gegen diese Mannschaft mit.

Weiterlesen ...

10
Dezember
2017
Traumhaft! - 1. Mannschaft stark wie nie!

Das Motodrom von Hockenheim wird unserer 1. Mannschaft wohl noch lange in guter Erinnerung bleiben. Und das nicht nur wegen der exzellenten Organisation des Bundesliga-Wochenendes durch den gastgebenden amtierneden Deutschen Vizemeister SV Hockenheim, und auch nicht nur wegen des nebenstehendes Selfies das vor Beginn der Sonntagspartie gegen die Hockenheimer entstand. Makan Rafiee, Philip Lindgren, Linus Johansson und Noel Studer wirken hier noch, als hätten sie die ganze Nacht durchgezecht. Aber das war natürlich mit Nichten der Fall. Nur wenig später taten sie dann das, was die gesamte Mannschaft an diesem Wochenede durchgängig tat, und was auf dem Gelände der weltbekannten Formel 1 Rennstrecke wohl auch keinesfalls ein Fehler sein kann: Gas geben! Aber der Reihe nach... 

Weiterlesen ...

10
Dezember
2017
2. Mannschaft bleibt oben dran

Mit einem knappen Sieg gegen den SV Deggendorf hat die 2.Mannschaft das Kalenderjahr 2017 erfolgreich abgeschlossen und bleibt mit nunmehr 7-1 Mannschaftspunkten den beiden verlustpunktfreien Tabellenführern MSC 1836 und SK Passau dicht auf den Fersen. Die Deggendorfer traten wie erwartet an den vorderen Brettern enorm stark an und punkteten dort auch sehr erfolgreich. Unsere Mannschaft profitierte aber letztlich von ihrer Ausgeglichenheit und stelle mit 3,5 Punkten an den hinteren vier Brettern den Sieg sicher. Da die 2. Mannschaft in der zweiten Saisonhälfte noch die beiden Begegnungen gegen die vor ihr platzierten Mannschaften vor sich hat, bleibt weiterhin alles möglich im Kampf um den Aufstieg in die 2. Bundesliga. (Wengler).

Weiterlesen ...