Mannschaften 2017/2018

21
Januar
2018
Spitzentrio in Oberliga setzt sich ab - 2. Mannschaft dabei

Der Kampf um die beiden Aufstiegsplätze in die 2. Bundesliga wird immer mehr zu einem Dreikampf. Das erfreuliche dabei: Unsere 2. Mansnchaft verfügt weiter über exzellente Chancen. Dafür sorgte sie am Sonntag mit einem 5-3 Auswärtssieg beim SK Schweinfurt. Da an diesem Wochenende das erste direkte Duelle zweier Spitzenmannschaften stattfand, dass der MSC 1836 gegen den SK Passau gewann, verbesserte sich unsere Mannschaft in der Tabelle auf den 2. Platz. Als nächste Aufgabe wartet am 04.02. das Match gegen den SK München Südost, das im Rahmen des Bundesliga-Wochenendes im Kulturhaus Milbertshofen stattfinden wird. (Wengler).

Weiterlesen ...

21
Januar
2018
Kantersieg im Spitzenspiel - 3. Mannschaft begeistert!

Krass! Die 3. Mansnchaft, die bisher alle ihre Spiele mit 4,5-3,5 gewonnen hatte, bricht ausgerechnet im Spitzenspiel bei der 3. Mansnchaft des SC Garching mit dieser "Gewohnheit" und bezwingt ihren bis dahin schärfsten Verfolger haushoch mit 6,5-1,5. Der klare Sieg stand bereits vor der Zeitkontrolle fest. Nach diesem Traumstart ins neue Jahr hat die 3. Mannschaft 10-0 Punkte auf dem Konto und an der Tabellenspitze zwei Punkte Vorsprung. Natürlich noch kein Grund, voreilig zu feiern, zumal mit dem SC Haar und dem SC Roter Turm Altstadt in den nächsten beiden Runden durchaus nicht zu unterschätzenden Gegner warten. Von diesen kommt zuerst der SC Haar am 04.02. ins Kulturhaus Milbertshofen, wo im Rahmen des großen Bundesliga-Heimwochenendes des FC Bayern auch der nächste Kampf in der Regionalliga stattfinden wird. (Wengler)

Weiterlesen ...

18
Januar
2018
Seniorenmannschaft ist mindestens Vizemeister

Die Senioren-Mannschaft des FC Bayern München - Abteilung SchachDie vierte Runde der Münchner Senioren-Mannschaftsmeisterschaft war die zweite Runde der "Meisterrunde", für die sich die Mannschaft des FC Bayern München zuvor qualifiziert hatte. Durch seinen 2½:1½ Sieg gegen das Team des MSC 1836 München stehen die Bayern nun gemeinsam mit 4:0 Mannschaftspunkten an der Spitze der Tabelle, bei 4 Punkten Vorsprung vor den weiteren Mannschaften. Damit ist der zweite Platz bereits sicher und es kommt zu einem echten Finale beim  SC  Tarrsch 45 München am 23.2.2018 in Untergiesing. (Foto: Jörg Wengler)

Weiterlesen ...

14
Dezember
2017
Seniorenmannschaft in der 3. Runde wieder siegreich

Auch der dritte Schritt war ein erfolgreicher: Das Gruppenziel, mit zwei Pluspunkten in die Hauptrunde zu gehen, gelang mit einem 3½ : ½  Sieg gegen Haar. Damit ist die Seniorenmannschaft mit 6:0 Mannschaftspunkten Gruppensieger in der 1. Seniorenliga, Vorrunde A. Wegen der hohen Niederlage von Haar wird uns Garching als Gruppenzweiter in die Meisterrunde begleiten. Wir nehmen den 2½ : 1½ Sieg gegen diese Mannschaft mit.

Weiterlesen ...

10
Dezember
2017
Traumhaft! - 1. Mannschaft stark wie nie!

Das Motodrom von Hockenheim wird unserer 1. Mannschaft wohl noch lange in guter Erinnerung bleiben. Und das nicht nur wegen der exzellenten Organisation des Bundesliga-Wochenendes durch den gastgebenden amtierneden Deutschen Vizemeister SV Hockenheim, und auch nicht nur wegen des nebenstehendes Selfies das vor Beginn der Sonntagspartie gegen die Hockenheimer entstand. Makan Rafiee, Philip Lindgren, Linus Johansson und Noel Studer wirken hier noch, als hätten sie die ganze Nacht durchgezecht. Aber das war natürlich mit Nichten der Fall. Nur wenig später taten sie dann das, was die gesamte Mannschaft an diesem Wochenede durchgängig tat, und was auf dem Gelände der weltbekannten Formel 1 Rennstrecke wohl auch keinesfalls ein Fehler sein kann: Gas geben! Aber der Reihe nach... 

Weiterlesen ...

10
Dezember
2017
2. Mannschaft bleibt oben dran

Mit einem knappen Sieg gegen den SV Deggendorf hat die 2.Mannschaft das Kalenderjahr 2017 erfolgreich abgeschlossen und bleibt mit nunmehr 7-1 Mannschaftspunkten den beiden verlustpunktfreien Tabellenführern MSC 1836 und SK Passau dicht auf den Fersen. Die Deggendorfer traten wie erwartet an den vorderen Brettern enorm stark an und punkteten dort auch sehr erfolgreich. Unsere Mannschaft profitierte aber letztlich von ihrer Ausgeglichenheit und stelle mit 3,5 Punkten an den hinteren vier Brettern den Sieg sicher. Da die 2. Mannschaft in der zweiten Saisonhälfte noch die beiden Begegnungen gegen die vor ihr platzierten Mannschaften vor sich hat, bleibt weiterhin alles möglich im Kampf um den Aufstieg in die 2. Bundesliga. (Wengler).

Weiterlesen ...

10
Dezember
2017
3. Mannschaft behält weiße Weste

Wieviele Brettpunkte braucht man mindestens, um 8 Mannschaftspunkte zu gewinnen? Diese Frage beantwortete die 3. Mannschaft mit ihrem vierten 4,5-3,5 Erfolg im vierten Saisonspiel. Die insgesamt gerade einmal 18 Brettpunkte reichen zum Jahreswechsel in der Tabelle zum Platz an der Sonne. Anders als in den Runden zuvor, war gegen den SK Turkheim eigentlich ein klarer Erfolg erwartet worden, doch reichte es am Ende auch diesmal nur zum knappsten aller Ergebnisse. Den vollen Punkten von Johannes Zwanzger und Maximilian Leitner  stand letztlich nur die Niederlage von Stephan Loos gegenüber. Auf jeden Fall verfügt die 3. Mansnchaft nun über eine gute Ausgangsposition für das Spitzenspiel schlechthin, am 21.01. nächsten Jahres bei der 3. Manschaft des SG Garching, die in Lauerstellung liegt. Es könnte nicht spannender sein. (Wengler)

Weiterlesen ...

08
Dezember
2017
Wahnsinn! - 9. Mannschaft gewinnt schon wieder!

Es ist kaum zu glauben: Die 9. Mannschaft, die vorwiegend aus Günter's "Schützlingen" aus dem WHG besteht, hat auch ihr zweites Saisonspiel gewonnen und geht als Tabellenführer in der neuen E-Klasse in die Weihnachtspause. Der Sieg fiel diesmal mit 3-1 sogar noch höher als zum Auftakt aus. Dabei verlor keiner der vier seine Partie, so dass alle auch zahlenmäßig zum Gesamtergebnis beitrugen. Besonders erwähneswert natürlich, dass Andriy Manucharyan und Baktasch Fana (Foto) bereits ihre 2. Partie gewannen und weiter bei 100% stehen! Weiter so, Jungs! (Wengler)

Weiterlesen ...

07
Dezember
2017
Bezirksliga: Weihnachten mit 3 Ostereiern

Einen schlechteren Start hatte die 4. Mansnchaft wohl noch nie. Null Punkte aus den ersten drei Runden lassen die Mannschaft zum Jahreswechsel in der gerade auf 10 Mannschaften aufgestockten Bezirksliga auf dem einzigen zweistelligen Tabellenplatz überwintern.  Der Sieg der Sendlinger ging dabei eindeutig in Ordnung und war zu keiner Zeit in Gefahr. Für die 4. Mannschaft wird es damit nunmehr richtig eng. Einziger Hoffnungsschimmer: Die bisherigen Gegner gehörten ausnahmslos zur "besseren Hälfte" in der Bezirksliga. Ab Januar folgen dann aber die Gegner, gegen die unbedingt gepunktet werden muss. Viele Druck also, aber immernoch realistische Chancen und die Möglichkeit, den Klassenerhalt aus eigener Kraft zu schaffen.

Weiterlesen ...

07
Dezember
2017
6. Mannschaft kämpft am Limit: 4-4

Es wurde der erwartet enge Wettkampf in der dritten Runde der Münchner Mannschaftsmeisterschaft 2017/2018 für die 6. Mannschaft beim Heimspiel gegen den SC Kirchseeon. Es hatte gut begonnen mit einem Sieg von Stefan Finsterer, aber leider gab es auch ein paar Niederlagen. Ebenfalls gewonnen haben Reinhold Faißt und Sandra Lenk, die mit jeweils 1,5 Punkten in dieser Saison gut dastehen. Remis spielten Hans-Peter Dolezal und Herbert Kurt, letztere ebenso wie Stefan Finsterer mit 2 Punkten in dieser Saison und damit sind diese beiden momentan die erfolgreichsten Spieler. Der Wettkampf endete mit 4–4; Hans-Peter Dolezal musste seine Mehrfigur, einen Springer, für zwei Bauern geben und das Remis akzeptieren. Es bleibt festzuhalten, dass die 6. in dieser Saison noch keinen Wettkampf verloren hat! (Dolezal)

Weiterlesen ...