Mannschaften 2016/2017

22
Januar
2017
2. Frauen-Mannschaft mit 2-2 im Spitzenspiel

Am Rande des Heimwochenendes der 1. Frauen-Mannschaft in der 1. Bundesliga trug auch die 2. Frauen-Mannschaft ihr erstes Heimspiel in der Frauen-Regionalliga Süd aus. Zu Gast im Kulturhaus Milbertshofen war der Ligafavorit TSV Forstenried, der mit Nato Imnadze eine Spitzenspielerin in seinen Reihen hat und ansonsten voll auf den eigenen Nachwuchs setzt. Mithin ein echtes Spitzenspiel in der Regionalliga, das durchaus Spannung versprach und in das unsere Mannschaft mit Steffi Schenk, Sandra Lenk, Gabi Renner und Karin Roos (im Foto von links nach rechts) ging.

Dass auch in der Regionalliga engagiert gekämpft wird, bewies erneut die Tatsache, dass alle vier Partien ausgekämpft waren. 

Weiterlesen ...

15
Januar
2017
2. Mannschaft in Oberliga jetzt auf Rang 2

Mit einem knappen 4,5-3,5 beim SK Herzogenaurach hat sich die 2. Mannschaft wieder in die Spitzengruppe der Oberliga geschoben. Auch diesmal tat sich die Mannschaft zwar schwer, war aber insbesondere an den hinteren Brettern klar stärker und fuhr dort im Wesentlichen die entscheidenden Punkte ein.

Weiterlesen ...

15
Januar
2017
3. Mannschaft dreht spannendes Match in Garching

In einem an Spannung kaum zu überbietenden Match zwischen den 3. Mannschaften des SC Garching und des FC Bayern behielt unsere Mannschaft letztlich knapp die Oberhand, und das, obwohl die Garchinger anfänglich mit 2 Punkten in Führung lagen. Dafür sorgten die Niederlagen von Christian Braun, der seine Stellung vielleicht etwas zu konsequent zum Remis abzutragen versuchte und dabei am Ende die Gefährlichkeit eines gegenerischen Freibauern zu spüren bekam, und von Matthias Schöneich, der einen Einschlag auf h7 zuließ, nach dem sich die Stellung für seinen Gegner wie von selbst spielte.

Weiterlesen ...

04
Dezember
2016
1. Mannschaft verpasst Chance gegen Mülheim

Ohne allzu große Ambitionen war die 1. Mannschaft nach Mülheim angereist, zumal im Vorfeld auch einige Personalprobleme zu bewältigen waren. Mit dem Gastgeber vom SV Mülheim Nord und dem amtierenden Deutschen Meister SG Solingen warteten außerdem zwei nominell deutlich stärkere Gegner. Das aber in dieser Saison auch gegen stärkere Gegner durchaus mal was gehen kann, bewies die Mannschaft am Samstag gegen die Mülheimer, die am Rande einer Niederlage standen. Lediglich Michael Fedorovsky stand an Brett 2 bereits nach der Eröffnung kritisch und fühlte sich in seiner Stellung sichtlich unwohl. An allen anderen Brettern entwickelte sich aber eine Wettkampf auf Augehhöhe. 

Weiterlesen ...

04
Dezember
2016
Oberliga: Kantersieg gegen München Südost

Wie am Schnürchen lief es für die 2. Mannschaft in ihrem zweiten Heimspiel der Saison. Gegen den SK München Südost, der keineswegs zu unterschätzen ist, gelang ein hoher 6,5-1,5 Erfolg, mit dem sich die Mannschaft in der Tabelle nun wieder nach oben orientiert. Und das, obwohl die Gäste eigentlich alles an Deck hatten, was Rang und Namen hat, inklusive zweier Großmeister.

Weiterlesen ...

04
Dezember
2016
Auch 3. Mannschaft gewinnt haushoch

In der 3. Runde der Regionalliga Süd-West gelang der 3. Mannschaft endlich der erste Saisonsieg. Gegen den SK Mering gab es das gleiche Ergebnis, das parallel die 2. Mannschaft in der Oberliga erzielte: 6,5-1,5! Der Sieg war auf der ganzen Linie ungefährdet und kam ohne Partieverlust zu stande. 

Weiterlesen ...

20
November
2016
Nur ein Punkt für 1. Mannschaft in Berlin

Die 1. Mannschaft hat am zweiten Wettkampfwochenenede in der 1. Bundesliga zwar ihren dritten Mannschaftspunkt geholt, kann aber dennoch nicht ganz zufrieden sein. Insbesondere am Samstag gegen den SK König Tegel hatte sich unsere Mannschaft mehr ausgerechnet. Nach hartem Kampf reichte es am Ende aber lediglich zu einem 4-4. Die gastgebenden Berliner hielten dabei an allen Brettern zunächst stand und erspielten sich nach zwei relativ schnellen Remisen an den Brettern 2 und 6 nach und nach weitere halbe Punkte, bevor sie dann sogar durch den Sieg an Brett 8 Führung gingen. Hier hatte sich Thomas Reich mit seinem Turm am Königsflügel verlaufen, ohne den erhofften Angriff zu bekommen. Der Ausgleich gelang dann schließlich ganz zum Schluss noch Valentin Dragnev (Foto), der eine Marathonpartie für sich entschied und somit zumindest den einen Punkt gegen einen direkten Mitbewerber um den Klassenerhalt rettete.

Weiterlesen ...

20
November
2016
Unnötige Niederlage: 2. Mannschaft patzt in Regensburg

Mit einer unnötigen Niederlage hat sich die 2. Mannschaft in Regensburg zunächst ins Mittelfeld der Tabelle verabschiedet. Nach dem gelungenen Saisonauftakt vor heimischer Kulisse im Oktober ist das 3,5-4,5 bei der SG Post/Süd Regensburg ein erster Rückschlag im Kampf um einen der beiden Aufstiegsplätze. 

Weiterlesen ...

20
November
2016
3. Mannschaft verliert knapp bei München Südost 2

Nach dem Auftaktunentschieden gegen Unterhaching rechnete sich die 3. Mannschaft bei der 2. Mannschaft des SK München Südost 2 durchaus Siegchancen aus. Der Ausflug nach Neubiberg entwickelte sich dann aber zu einer Enttäuschung. Dies begann bereits damit, dass die Mannschaft aufgrund eines kurzfristigen Ausfalls nur mit 7 Spielern an den Brettern saß. 

Weiterlesen ...

13
November
2016
Erfolgreicher Saisonstart der 2. Frauen-Mannschaft

Nach einem spielfreien ersten Spieltag startete am Sonntag, den 13.11. 2016 nun auch die 2. Frauenmannschaft in die Saison. In der Regionalliga ging es in der Besetzung Adela Milak, Karin Roos, Lena Antczak und Sandra lenk (im Foto von rechts nach links mit Mannschaftsführer Holger Werner) zu den Damen der SF Augsburg in die Fuggerstadt. Dort wurden wir liebevoll umsorgt und verpflegt. Schachlich gingen die Frauen des FC Bayern als Favoritinnen in die Partie. So lief dann auch der Beginn. Lena Antczak am dritten Brett setzte in ihrer ersten Partie für den FC Bayern ihre Gegnerin unter Druck, diese hätte eine Qualität geben müssen, um den Druck des Läuferpaares abzuwehren, entschied sich aber für Verwicklungen, die zum schnellen Partieverlust führten. 

Weiterlesen ...