Nachrichten

09
Oktober
2016
"Bundesliga-Nachlese" erstmals am 17.10. im MEHLFELDs

Am 17.10. 2016 um 20:00 Uhr steht in unserem neuen Spiellokal MEHLFELDs erstmals eine "Bundesliga-Nachlese" auf dem Programm. Wie jüngst im Rahmen der Mitgiederversammlung besprochen, wird damit das Veranstaltungsprogramm der Schachabteilung des FC Bayern München ab der am kommenden Wochenende beginnenden Saison ergänzt. Spieler unserer 1. Mannschaft werden das vorausgangene Wochenende der Schachbundesliga anhand ausgewählter Partien Revue passieren lassen. Alle Interessenten sind herzlichst eingeladen!

 

28
September
2016
Montags ab sofort im MEHLFELDs

Die Schachabteilung des FC Bayern München hat ab sofort ein neues Spiellokal für den wöchentlichen Clubabend am Montag! Neues zu Hause der Schachspieler ist

MEHLFELDs Restaurant & Kulturbühne
Guardinistraße 98a
81375 München
MVV: U6 Haderner Stern
Kostenfreie Parkplätze am Stiftsbogen 53–55

Weiterlesen ...

18
September
2016
FC Bayern gewinnt Schnellschach-Oberliga

Einen weiteren Meistertitel gab es für den FC Bayern bei der Bayerischen Schnellschach-Mannschaftsmeisterschaft, die vom TV Riedenburg ausgerichtet wurde. Dieses Turnier wird als eintägige Veranstaltung mit 7 Runden im Schweizer System ausgetragen, wobei in der Oberliga 20 Mannschaften startberechtigt waren. Jede Mannschaft besteht aus 4 Spielern und maximal einem Ersatzspieler. 

Weiterlesen ...

27
August
2016
Karin Roos und Alexander Belezky Bayerische Meister!

Großer Erfolg für die "Bayern" bei den diesjährigen Bayerischen Einzelmeisterschaften, die im August in Bad Griesbach stattfanden. Nach einer spannenden Turnierwoche setzte sich Alexander Belezky mit 7 Punkten aus 9 Runden ungeschlagen durch und wurde erstmals Bayerischer Einzelmeister. Nicht weniger erfolgreich war im Frauenturnier Karin Roos, die es sogar auf 8 Punkte aus den 9 Runden brachte. Auch für sie war es der erste Meistertitel auf bayerischer Ebene. Link: Offizieller Turnierbericht des BSB 

25
Juni
2016
Bayerischer Schachbund ehrt erfolgreiche Frauen

Der Bayerische Schachbund hat im Rahmen seiner Bundesversammlung, die in diesem Jahr vom SC Vaterstetten-Grasbrunn ausgerichtet wurde, den Erfolg seiner Frauen-Auswahlmannschaft, die vor kurzem die Deutsche Frauen-Mannschaftsmeisterschaft der Landesverbände gewann, gewürdigt. Der Erfolg gilt als besonders positives Zeichen für die Entwicklung des Frauenschachs in Bayern, das in den letzten Jahren nicht immer in vorderster Position zu finden war.

Weiterlesen ...

09
Juni
2016
Klassenerhalt am grünen Tisch - Ein Kommentar

"Herzlichen Glückwunsch zum Klassenerhalt!" - Sie können sich nicht vorstellen, wie oft ich dies in den vergangenen Tagen gehört habe. Und ohne jemandem zu nahe treten zu wollen, stelle ich jetzt einfach mal fest, dass in vielen Fällen eine sarkastische Note im Unterton nicht zu überhören war. 

Weiterlesen ...

20
März
2016
Clubabend am Montag jetzt in Säbener Straße

Die Schachabteilung des FC Bayern hat eine neues Spiellokal für den wöchentlichen Clubabend am Montag gefunden. Die Suche nach einem neuen Spiellokal war notwendig geworden, nachdem im ehemaligen Wendlinger in Neuhausen kein Spielbetrieb mehr möglich ist. Ab sofort trifft sich die Schachabteilung jeweils am Montagsabend in "heimischer Umgebung" in der Säbener Straße. 

Weiterlesen ...

28
Februar
2016
Thomas Braun wieder Vizemeister

Am 28.02. fand in der Hachingahalle in Unterhaching die siebte und letzte Runde der diesjährigen Münchner Einzelmeisterschaft mit insgesamt 126 Teilnehmern statt. In der Meisterklasse spielte Thomas Braun in der letzten Runde gegen Winfried Basener vom SC Neuhausen 1908 am Spitzenbrett, kam jedoch nicht über ein Remis hinaus, was ihm schließlich erneut den Vizemeistertitel und eine Qualifikation zur Bayerischen Meisterschaft eingebrachte. 

Weiterlesen ...

20
Februar
2016
Günter Schütz in großem Rahmen gewürdigt

Günter Schütz, der nach mehr als einem Vierteljahrhundert als Abteilungsleiter der Schachabteilung des FC Bayern München im vergangenen Sommer sein Amt an seinen Nachfolger Jörg Wengler übergeben hatte, wurde am 20.02.2016 mit einer kleinen Feier offiziell aus seinem Amt verabschiedet. Zahlreiche Prominenz aus der regionalen und überregionalen Schachöffentlichkeit waren der Einladung zu diesem Anlass gefolgt. Hierzu zählten hochrangige Verbandsvertreter, wie zum Beispiel der Präsident des Bayerischen Schachbundes, Peter Eberl, oder die 1. Vorsitzende des Schach-Bezirksverbandes München, Erika Stegmaier, genauso wie führende Vertreter der Münchener Schachakademie und der Münchener Schachstiftung sowie zahlreiche Spitzenspieler und langjährige Wegbegleiter von Günter Schütz.

Weiterlesen ...

19
Februar
2016
Achtung: Kein Schach mehr im Ex-Wendlinger

Leider müssen wir darüber informieren, dass wir zukünftig nicht mehr im ehemaligen "Wendlinger" Schach spielen können. Der neue Betreiber hat uns mitgeteilt, dass er künfig keine Spieler mehr in seinem Lokal haben möchte. Selbstverständlich werden wir uns umgehend bemühen, ein neues Spiellokal für den Montagabend zu finden. Unterdessen werden wir alle für an Montagen geplanten Termine (Trainings, Workshops etc.) nach Möglochkeit ins Anton-Fingerle Bildungszentrum verlegen. Entsprechende Informationen folgen.

20
Januar
2016
Kurze Unterbrechung im Montags-Spielbetrieb

In unserem Montags-Spiellokal, dem Wirtshaus zum Wendlinger, kommt es zu einer kurzen Betriebsunterbrechung. Ursache ist ein Wechsel des Betreibers. Aus diesem Grund bleibt das Wirtshaus am kommenden Montag, den 25.01. geschlossen. Voraussichtlich ist ab dem 01.02. bereits wieder geöffnet. Solbald dies endgültig feststeht, werden wir umgehend informieren.

23
Dezember
2015
Fotoreportage von Wolfgang Galow

Bei den vom 9. bis 15. Oktober in Berlin ausgetragenen Weltmeisterschaften im Schnellschach und Blitzschach war der FC Bayern durch Großmeister Michael Bezold vertreten. Mit seiner aktuellen ELO-Zahl von mehr als 2500 Punkten war er für die Weltmeisterschaft startberechtigt. Seine Ergebnisse dort können sich durchaus sehen lassen. 

Weiterlesen ...

23
November
2015
6 neue Verbandsschiedsrichter beim FC Bayern

An dem am 16.11. und 23.11. vom Schach-Bezirksverband München im Wendlinger veranstalteten Lehrgang zum "Verbandsschiedrichter" beteiligten sich insgesamt 6 Mitglieder des FC Bayern München, der damit unter den 17 Teilnehmern sehr gut vertreten war. Alle 6 Teilnehmer bestanden zum Abschluss des Lehrganges auch die notwendige schriftliche Prüfung und werden daher vom Bayerischen Schachbund den Titel des Verbandsschiedsrichters verliehen bekommen.

Weiterlesen ...

10
Juli
2015
Ewald Fichtner gewinnt mit Deutschland

Bei den diesjährigen NATO-Schachmeisterschaften konnte Ewald Fichtner, der in der kommenden Saison in der 2. Mannschaft des FC Bayern München in der Oberliga spielen wird, einen hervorragenden Erfolg verbuchen! Mit dem Team aus Deutschland gewann er die Mannschaftswertung! Mehr zum Tradionsturnier der NATO, das in diesem Jahr in Amsterdam ausgetragen wurden, findet sich auf den Seiten des DSB. Klicken Sie hier.

 
05
Juli
2015
"Jonny" (Johannes Zwanzger) ist Weltmeister!

Die Schachabteilung des FC Bayern München hat einen aktuellen Weltmeister in ihren Reihen! Johannes Zwanzger, der mit seinem Schachprogramm "Jonny" seit Jahren zur internationalen Spitze gehört, hat es endlich geschafft: Bei der gerade zu Ende gegangenen World Computer Chess Championship holte er den Titel! Lesen Sie nachfolgend, wie er selbst das Turnier und seinen Erfolg erlebte:

Weiterlesen ...