Aktuell

01
Juni
2017
Felix Brychcy holt 100% beim FCB Vereins-Open

Das FCB Vereins-Open 2016/2017 hat einen alles überragenden Sieger! Felix Brychcy (MSA Zugzwang, hier im Foto während seiner Teilnahme am Adolf-Anderssen-Pokal Blitzturnier) gewann alle 7 seiner Partien, erzielte damit eine 100%-ige Punktausbeute und siegte mit ganzen 2 Punkten Vorsprung auf eine Gruppe von 6 Spielern, die es jeweils auf 5 Punkte brachten. Zwar deutete sich der Turniersieg von Felix Brychcy bereits spätestens ab der 5. Runde an, dennoch blieb es bis zum Schluss spannend. In der letzten Runde hätte ihm gegen den einzigen verbliebenen Konkurrenten, Thomas Braun, der ihn bei einem Zähler Rückstand durchaus noch hätte abfangen können, bereits ein Remis zum Turniersieg gereicht. Doch gewann er letztlich auch diese Partie noch. 

Weiterlesen ...

29
Mai
2017
Spitzen-Sport trifft auf Spitzen-Universität

Unter diesem Motto fand am am Montag den 29.05.2017 zum ersten mal das 10-Minuten „SchachTUMnier“ in Garching statt. Der FC Bayern unterstütze hierbei die Ausrichter Chris Dong und Moritz Heimbächer (beide TUM, Fachschaft MPI) sowie Marco Häuser (FC Bayern Schach) sowohl mit Spielmaterial, als auch bei der Durchführung.

Insgesamt nahmen 43 Studenten in den 3 Gruppen, Einsteiger (DWZ < 800, 10 Spieler), Fortgeschrittene (800 < DWZ < 1400, 15 Spieler) und „Profis“ (DWZ > 1400, Spieler) an dem Turnier teil. 

Weiterlesen ...

19
Mai
2017
Alexander Belezky gewinnt superstarken ConSol* Cup

Auch das dritte Turnier der diesjährigen ConSol* Super 6, der ConSol* Cup, erfreute sich eines regen Teilnehmerzuspruchs. Die 35 Akteure verteilten sich auf 4 Vorrundengruppen. Mit dabei waren diesmal außergewöhnlich viele Spitzenspieler, so dass ein hochkarätiges A-Finale in Aussicht stand, vorausgesetzt keiner der Favoriten stolperte in der Vorrunde. 

Weiterlesen ...

17
Mai
2017
FCB Vereins-Open 2016 - Ansetzungen Runde 7

Die 7. Runde des FCB-Vereins-Opens ist ausgelost.

Weiterlesen ...

05
Mai
2017
6. Mannschaft überzeugt mit klarem Sieg und schafft Aufstieg

In der letzten Runde der Münchner Mannschaftsmeisterschaft überzeugte die 6. Mannschaft beim Heimspiel gegen den TSV Poing 1 mit einem unerwartet deutlichen Sieg. Fünf Partien wurden gewonnen und mit den beiden Remis konnten am Ende 6 Punkte verbucht werden. Die Sieger heißen: Marco Häuser, Ante Bilandzic, Sandra Lenk, Herbert Kurt und Julia Riedelsheimer.

Die 6. Mannschaft schließt somit die Saison mit 4 Siegen und 2 Unentschieden ab. Ungeschlagen hat sie den 2. Tabellenplatz erreicht und sich den Aufstieg in die B-Klasse verdient. (Dolezal)

Foto: Ante Bilandzic (rechts vorn) und Sandra Lenk (dahinter) trugen an den Brettern 5 und 6 mit zwei Siegen zum Mannschaftserfolg bei.

Weiterlesen ...

01
Mai
2017
1. Mannschaft schafft Klassenerhalt in 1. Bundesliga

Der FC Bayern München wird auch in der Saison 2017/2018 in der 1. Schachbundesliga spielen! Das ist das erfreuliche Ergebnis der zentralen Endrunde der Schachbundesliga am vergangenen Wochenende in Berlin. Die von den Schachfreunden Berlin hervorragend ausgerichtete Veranstaltung umfasste die jeweils letzten drei Runden der 1. Bundesligen der Männer und Frauen und war ein bis dato einmaliger Höhepunkt im deutschen Schach. Insbesondere im Kampf um den Klassenerhalt war aufgrund der Tabellensituation jede Menge Spannung zu erwarten und so erlebte auch unsere Mannschaft (Foto: Wolfgang Galow) ein turbulentes Wochenende, das sicher noch lange in Erinnerung bleiben wird.

Weiterlesen ...

30
April
2017
3.Mannschaft knapp am Aufstieg „vorbeigeschrammt“

Einen guten Auftritt der 3. Mannschaft gab es noch bei der gemeinsamen Endrunde der Regionalliga Südwest in Garching. Hier spielten erstmals alle Mannschaften dieser Liga in einem Saal die letzte Runde. Den Schachfreunden aus Garching sei hier nochmals für diese Veranstaltung gedankt. Das gleichzeitige Stattfinden aller Partien am gleichen ort erhöhte Transparenz und Spannung in der letzten Runde natürlich besonders.

Weiterlesen ...

28
April
2017
6. Mannschaft wahrt Chance auf Aufstieg

In einem großartigen Kampf gegen den Tabellenführer SC Tarrasch 45 München 5 hat sich die 6. Mannschaft mit einem 4–4 einen Mannschaftspunkt gesichert und damit die Chance auf den 2. Tabellenplatz und einen Aufstieg in die B-Klasse gewahrt. Wichtige Siege erkämpften sich Julia Riedelsheimer und Ante Bilandzic, Remis spielten Stefan Finsterer, Robert Keck, Dr. Thomas Mielke und Herbert Kurt. Nun kann die 6. Mannschaft ihren 2. Tabellenplatz am kommenden Freitag aus eigener Kraft verteidigen. (Dolezal)

Weiterlesen ...

28
April
2017
7. Mannschaft schließt Saison im Mittelfeld ab

Zum Abschluss der Saison in der D-Klasse unterlag die 7. Mannschaft bei der 4. Mannschaft des SK München Südost deutlich mit 2-6 und schließt die Saison damit mit einem ausgeglichenen Punktekonto auf einem guten Mittelplatz ab. Da die ersten fünf Mannschaften in der Tabelle alle sehr eng beieinander lagen, wäre am letzten Spieltag theoretisch sogar noch der Aufstieg in die C-Klasse möglich gewesen, aber dazu sollte es letztlich nicht reichen.

Weiterlesen ...

28
April
2017
4. Mannschaft verpasst vorzeitigen Klassenerhalt

Nach einem 4-4 bei der 2. Mannschaft des SK Tarrasch schwebt die 4. Mannschaft weiter in Abstiegsgefahr. Zwar verfügt die Mannschaft jetzt über 2 Punkte und 3 Brettpunkte Vorsprung gegenüber dem TSV Forstenried, der in der letzten Runde der Gegner ist, hat damit aber das rettende Ufer noch immer nicht erreicht. Bleibt zu hoffen, dass die doch reichlich verkorkste Saison am kommenden Freitag doch wenigsten noch zu einem versöhnlichen Abschluss kommt. (Wengler) 

Weiterlesen ...

26
April
2017
5. Mannschaft peilt nach Sieg 1. Platz an

Mit einem knappen 4,5-3,5 Erfolg bei der Schach-Union München hat sich die 5. Mannschaft die Chance erhalten, aus eigener Kraft am Saisonende den 1. Platz zu erreichen. Vorasusetzung dafür ist allerdings mindestens ein Unenetschieden im abschließenden Heimspiel gegen die Schachfreunde Deisenhofen, das am 05.05. im Anton-Fingerle-Bildungszentrum parallel zur zentralen Endrunde der Bezirksliga stattfindet. (Wengler)

Weiterlesen ...

17
April
2017
FCB Vereins-Open 2016 - Ansetzungen Runde 6

Die 6. Runde des FCB-Vereins-Opens ist abgeschlossen.

Weiterlesen ...

09
April
2017
Linus Johansson erzielt Großmeisternorm

Neben dem erfreulichen Mannschaftsergebnis vom Wochenende hat der FC Bayern München noch ein herausragendes individuelles Ergebnis zu vermelden. Mit seinen beiden weiteren Gewinnpartien komplettierte Linus Johansson (Foto, Quelle: Wolfgang Galow) seine erste Großmeisternorm! Mit 6 Punkten aus 10 Partien und einer ELO-Performance von über 2600 ist ihm die Norm bereits vor dem letzten Wettkampfwochenende sicher. Nicht weniger als 9 Großmeister und ein Internationaler Meister zählten bisher zu seinen Gegnern in der Schachbundesliga (Link zur Spielerstatistik). Linus Johansson war zu Saisonbeginn zum FC Bayern gekommen. Der 22-jährige Student aus Göteborg ist eines von mehreren Nachwuchstalenten, die der FC Bayern durch Einsatzmöglichkeiten auf höchster Ebene sportlich fördert. Binnen kürzester Zeit entwickelte er sich in dieser Saison zu einer festen Größe in der Bundesligamannschaft des FC Bayern.

Herzlichen Glückwunsch zu diesem phantastischen Ergebnis und weiterhin viel Erfolg! (Wengler)

09
April
2017
1. Mannschaft holt wichtige Punkte gegen den Abstieg

Am vorletzten Wettkampfwochenende in der Schachbundesliga war der FC Bayern zum zweiten Mal in dieser Saison Gastgeber in der BayernLB Sportarena. Neben dem Lokalrivalen und Reisepartner MSA Zugzwang waren diesmal der SV Hockenheim und der SV Griesheim zu Gast. Während die Hockenheimer in der Tabelle um die vorderen Plätze mitspielen und gegen beide Münchner Vereine als klarer Favorit galten, der gehört der SV Griesheim ganau wie der FC Bayern und MSA Zugzwang zu den fünf Mannschaften, die am Tabellenende gegen den Abstieg kämpfen.
(Foto: Konzentration unmittelbar vor Beginn der Begegnung SV Griesheim - FC Bayern am Sonntag. Im Hintergrund zu erkennen die Fahne der "Red Munichs 1989". Die waschechten Bayern-Fans blieben bis zum Schluss und brachten offensichtlich Glück! - Quelle alle Fotos in diesem Artikel: Wolfgang Galow)

Weiterlesen ...

07
April
2017
Osterblitz: Thies Heinemann fängt Thomas Reich noch ab

Zum diesjährigen Osterblitz fanden sich 40 Teilnehmer im Anton-Fingerle-Bildungszentrum ein und sorgen damit für einen zahlenmäßig so starken Besuch wie bereits lange nicht mehr bei einem Turnier der ConSol* Super 6. In vier Gruppen á 10 Spieler wurde um den Einzug in die verschiedenen Finalgruppen gekämpft, wobei sich jeweils nur die beiden Erstplatzierten sowie die beiden besten Gruppendritten für das A-Finale qualifizieren konnten. 

Weiterlesen ...