Jugend-Mannschaft

19
Juli
2018
Svenja Butenandt mit Deutschland U12 Europameisterin

Bei der Jugend-Mannschaftseuropameisterschaft, die im Juli in Bad Blankenburg stattfand, konnte Svenja Butenandt (im Foto rechts, Quelle: Klaus Steffan, www. schachbund.de) einen herausragenden Erfolg verbuchen. Mit ihrer Mannschaftskameradin Luisa Bashylina errang sie in der Altersklasse U12 den Europameistertitel vor den Mädchen aus Ungarn und Frankreich! Beide Spielerinnen erzielten herausragende Einzelergebnisse, wobei die 9,5 Punkte aus 10 Partien von Svenja Butenandt ein absolut überragendes Einzelergebnis darstellen. Es ist der erste Europameistertitel für eine Nachwuchsspielerin, die für den FC Bayern München antritt. Schon jetzt darf man auf ihren weiteren Weg sehr gespannt sein. So wird sie in der kommenden Saison erstmals auch in den Frauenmannschaften des FC Bayern zum Einsatz kommen und dann steht im Herbst ja auch noch die Jugend-Einzelweltmeisterschaft an, für die Svenja Butenandt ebenfalls startberechtigt ist.

Zum aktuellen Erfolg in Bad Blankenburg ihr und der gesamten Mannschaft herzliche Glückwünsche! (Wengler)

 
11
März
2018
1. Jugend-Mannschaft holt 100% der Brettpunkte

Ein besonderes Kunststück gelang unserer 1. Jugend-Mannschaft bei den Münchner Jugend-Mannschaftsmeisterschafen. In der 3. Jugend-Bezirksliga gewann die Mannschaft alle 5 Kämpfe und gab dabei nicht einen einzigen halben Brettpunkt ab! Mit dieser 100%-igen Punktausbeute geht es nun eine Etage nach oben. Da es sich bei der Mannschaft praktisch um die gleiche Truppe handelt, aus der sich auch unsere 9. Mannschaft in der MMM zusammensetzt, gibt es womöglich in Bälde gleich zeimal etewas zu feiern, denn auch die 9. Mannschaft steht ungeschlagen an der Tabellenspitze.

Weiterlesen ...