Open

02
April
2018
FCB Jugendgruppe spielt erfolgreich beim Grenke-Open

Nach einer gemeinsamen Reise zum Pfalz-Open machte sich über das Osterwochenende nun schon zum zweiten Mal in diesem Jahr eine Jugendgruppe unserer Schachbteilung auf den Weg zum Besuch eines großen internationalen Schachturniers. Für Albrecht und Svenja Butenand, Leon Strohschneider, sowie Kilian und Quirin Walbrecht stand das Grenke-Open in Karlsruhe auf dem Programm. Durch die professionelle Begleitung von A-Trainer Wolfgang Pajeken stand dabei auch dieses Mal nicht nur die Jagd nach den Skalps starker Gegner im Vordergrund, sondern vor allem auch das gemeinschaftliche Lernen durch die Vor- und Nachbereitung der gespielten Partien. Ein Plan der voll aufging, denn alle Kinder haben ganz erheblich dazugelernt und planen schon jetzt eine weitere Traingsreise dieser Art für die zweite Jahreshälfte. Star der Gruppe war mit einem Gewinn von 124 DWZ-Punkten dieses Mal Leon Strohschneider. Aber auch Svenja Butenand und Quirin Walbrecht verbuchten ganz erhebliche DWZ-Gewinne. Ein toller Erfolg für die Kinder und Ihren Spitzentrainer Roman Vidonyak. (Pajeken)