Rundenberichte

05
Mai
2017
6. Mannschaft überzeugt mit klarem Sieg und schafft Aufstieg

In der letzten Runde der Münchner Mannschaftsmeisterschaft überzeugte die 6. Mannschaft beim Heimspiel gegen den TSV Poing 1 mit einem unerwartet deutlichen Sieg. Fünf Partien wurden gewonnen und mit den beiden Remis konnten am Ende 6 Punkte verbucht werden. Die Sieger heißen: Marco Häuser, Ante Bilandzic, Sandra Lenk, Herbert Kurt und Julia Riedelsheimer.

Die 6. Mannschaft schließt somit die Saison mit 4 Siegen und 2 Unentschieden ab. Ungeschlagen hat sie den 2. Tabellenplatz erreicht und sich den Aufstieg in die B-Klasse verdient. (Dolezal)

Foto: Ante Bilandzic (rechts vorn) und Sandra Lenk (dahinter) trugen an den Brettern 5 und 6 mit zwei Siegen zum Mannschaftserfolg bei.

Weiterlesen ...

28
April
2017
6. Mannschaft wahrt Chance auf Aufstieg

In einem großartigen Kampf gegen den Tabellenführer SC Tarrasch 45 München 5 hat sich die 6. Mannschaft mit einem 4–4 einen Mannschaftspunkt gesichert und damit die Chance auf den 2. Tabellenplatz und einen Aufstieg in die B-Klasse gewahrt. Wichtige Siege erkämpften sich Julia Riedelsheimer und Ante Bilandzic, Remis spielten Stefan Finsterer, Robert Keck, Dr. Thomas Mielke und Herbert Kurt. Nun kann die 6. Mannschaft ihren 2. Tabellenplatz am kommenden Freitag aus eigener Kraft verteidigen. (Dolezal)

Weiterlesen ...

06
April
2017
6. Mannschaft gelingt Kantersieg mit 7-1

Fleißig Brettpunkte sammelte die 6. Mannschaft beim Heimspiel in der C-Klasse Gruppe 1 am Donnerstag gegen die SG Aschheim/Feldkirchen/Kirchheim 2 das mit 7 – 1 gewonnen wurde. Brett 2 und Brett 6 mussten die Gäste unbesetzt lassen und damit kampflos aufgeben. Die ersten vollen Punkte in der Saison erspielten sich Stefan Finsterer und Julia Riedelsheimer. Letztere war bereits nach 16 Zügen fertig, als ihr Gegner bei drohendem Turmverlust aufgab. Nach Ostern stehen nun noch zwei schwere Mannschaftskämpfe bevor, die der 6. Mannschaft einiges abverlangen werden. (Dolezal).
Foto: Julia Riedelsheimer hatte nach ihrer siegreichen Kurzpartie jede Menge Zeit für Schiedsrichter Jan Englert, mit dem sie sich hier im Foyer des Anton-Fingerle-Bildungszentrums aufhält.

Weiterlesen ...

24
März
2017
6. Mannschaft weiter im Aufstiegsrennen dabei

Den ersten Auswärts-Sieg der Saison kann die 6. Mannschaft verbuchen. In der dritten Runde der C-Klasse 1 gewann die Mannschaft am Freitagabend gegen den SC Vaterstetten-Grasbrunn mit 2,5-5,5. Die stark ersatzgeschwächten Schachfreunde aus Vaterstetten mussten sogar Brett 4 kampflos aufgeben. Den Sieg erkämpften sich - wie schon im letzten Match - die hinteren Bretter 6, 7 und 8 mit Ante Bilandzic, Herbert Kurt und Robert Lannert. (Dolezal)

Foto: Robert Lannert an Brett 8 (vorn) und Herbert Kurt an Brett 7 (hinten) steuerten zwei volle Punkte zum neuerlichen Erfolg der 6. Mannschaft bei. 

Weiterlesen ...

17
März
2017
6. Mannschaft vorn dabei: 5-3 gegen Schach-Union 3

In der 2. Runde der C-Klasse 1 der MMM 2017 spielte die 6. Mannschaft des FC Bayern zuhause gegen die 3. Mannschaft der Schach-Union München. Die 6. Mannschaft konnte vier Siege erringen und das Match endete insgesamt 5-3. Seinen ersten Sieg konnte Herbert Kurt vermelden, gefolgt von Ante Bilandzic, Robert Keck und Hans-Peter Dolezal. Dieses schöne Ergebnis lässt die 6. Mannschaft zuversichtlich in die Zukunft blicken. (Dolezal)
Foto: Im Vordergrund begrüßt Herbert Kurt gerade seinen Gegner an Brett 7. Daneben Julia Riedelsheimer an Brett 8. Eine Reihe dahinter ferner zu erkennen: Ante Bilandzic und Robert Keck an den Brettern 5 und 6. Dieses Quartett sorgte für stolze 3,5 Punkte!

Weiterlesen ...

07
März
2017
6. Mannschaft zum Auftakt 4-4 in Kirchseeon

In der ersten Runde der MMM 2017 musste die 6. Mannschaft des FC Bayern in der Gruppe 1 der C-Klasse auswärts gegen die 1. Mannschaft des SC Kirchseeon antreten. Dank an alle Spieler, denn die Partien waren hart umkämpft und so dauerte es einige Zeit bis die ersten Ergebnisse feststanden. Der Wettkampf endete mit einem leistungsgerechten 4:4. Hervorzuheben sind unsere beiden einzigen Gewinner Marco Häuser und Ante Bilandzic, die zum Mannschaftsergebnis jeweils einen ganzen Punkt beisteuerten. Mit diesem 4:4 hat sich die 6. Mannschaft eine akzeptable Ausgangsbasis für den weiteren Wettbewerb gesichert. (Dolezal) 

Foto: Wolfgang Schönberger, Wei Sheng und Marco Häuser (von links nach rechts an den Brettern 5, 4 und 3) zu Beginn des Mannschaftskampfes in Kirchseeon. Im Hintergrund Mannschaftsführer Hans-Peter Dolezal an Brett 2.

Weiterlesen ...