Rundenberichte

28
April
2017
4. Mannschaft verpasst vorzeitigen Klassenerhalt

Nach einem 4-4 bei der 2. Mannschaft des SK Tarrasch schwebt die 4. Mannschaft weiter in Abstiegsgefahr. Zwar verfügt die Mannschaft jetzt über 2 Punkte und 3 Brettpunkte Vorsprung gegenüber dem TSV Forstenried, der in der letzten Runde der Gegner ist, hat damit aber das rettende Ufer noch immer nicht erreicht. Bleibt zu hoffen, dass die doch reichlich verkorkste Saison am kommenden Freitag doch wenigsten noch zu einem versöhnlichen Abschluss kommt. (Wengler) 

Weiterlesen ...

06
April
2017
4. Mannschaft nach Niederlage im Abstiegskampf

Die 4. Mannschaft spielt in dieser Saison gegen den Abstieg. Das ist die Erkenntnis aus der neuerlichen Pleite in der Bezirksliga, nach der die Mannschaft mit 2-8 Punkten nur noch einen Zähler vom Tabellenende entfernt ist. Erneut gelang es dem Team nicht, die durchaus vorhandenen Chancen gegen die favorisierte Mannschaft des SC Garching 4 zu nutzen. Statt dessen stand am Ende eine deutliche Niederlage zu Buche, nach der es nunmehr gilt, für die letzten beiden Runden nach der Osterpause noch einmal alle Kräfte zu mobilisieren. Nächster Gegner ist dann die 2. Mannschaft des SC Tarrasch, die noch um den Titel bzw. Aufstieg mitspielt, bevor es in der letzten Runde im Rahmen der zentralen Endrunde gegen das bisherige Schlusslicht TSV Forstenried geht. Gut möglich, dass es dort zu einem echten Endspiel um den Klassenerhalt kommt. (Wengler) 

Weiterlesen ...

31
März
2017
4. Mannschaft kommt nicht in die Gänge

Ohne das nötige Quäntchen Glück agiert die 4. Mannschaft in dieser Saison in der Bezirksliga. Im Heimspiel gegen den SC Sendling gab es eine 3,5-4,5 Niederlage. Bei insgesamt 7 Remisen täuscht der Eindruck nicht, dass die eine oder andere Chance vorhanden war, den Ausgleich zu erzielen. Doch reichte es wie schon in der Vorwoche beim SC Roter Turm wieder nicht zu einem Punktgewinn. In der Tabelle orientiert sich die Mannschaft damit weiter nach unten und muss nun aufpassen, nicht sogar noch ernsthaft in Abstiegsgefahr zu geraten. (Wengler)

Weiterlesen ...

22
März
2017
Unnötige Niederlage der 4. Mannschaft beim Roten Turm

Nach spannendem Verlauf musste die 4. Mannschaft am Mittwoch beim SC Roter Turm Altstadt eine ärgerliche und letztlich unnötige Niederlage einstecken. Die Entscheidung für die Gastgeber fiel erst gegen Mitternacht beim Stand von 3,5-3,5 an Brett 1, wo ein komplexes, aber durchaus ausgeglichenes Endspiel noch verloren ging. 

Weiterlesen ...

17
März
2017
4. Mannschaft macht Schlappe wieder wett

Wenn man in der 2. Runde der Bezirksliga bereits von einem „Kellerduell“ sprechen kann, dann war die Partie unserer 4. Mannschaft gegen die 2. Mannschaft des SC Haar genau von dieser Art. Beide Mannschaften hatten in der Vorwoche ungewöhnlich hoch verloren und fanden sich danach zunächst am Tabellenende wieder. Die Mannschaft aus Haar sogar noch mit einem halben Brettpunkt weniger als unsere Mannschaft beim 2-6 in Dachau, wo trotz einiger guter Chancen nicht ein eine einzige Partie gewonnen wurde. Wenn nicht schon gleich zu Saisonbeginn die Zeichen auf Abstiegskampf stehen sollten, waren im ersten Heimspiel der Saison also ein oder besser sogar zwei Punkte unerlässlich. (Foto: Die Spieler der 4. bis 7. Mannschaft kurz vor Beginn des ersten Heimspiels der Saison im Anton-Fingerle-Bildungszentrum.)

Weiterlesen ...

09
März
2017
Klassischer Fehlstart für 4. Mannschaft

Für die 4. Mannschaft lief zum Saisonauftakt wieder einmal alles schief, was so schief laufen kann. Eigentlich nicht unbedingt als Außenseiter nach Dachau angereist, gelang am Ende nicht ein einziger Partiegewinn. Und das, obwohl zwischenzeitlich zumindest an den Brettern 1 und 3 deutlich mehr möglich schien. Letztlich stand aber ein deutliches 6-2 für die Gastgeber zu Buche. Abhaken und kommende Woche im heimischen Anton-Fingerle-Bildungszentrum einen besseren Tag erwischen, ist jetzt die Devise! (Wengler) 

Weiterlesen ...