Schachverbände

24
Juni
2017
Wenn der Respekt Pause macht - Ein Kommentar

Als ich mich am frühen Morgen des vergangenen Samstags auf den Weg zur diesjährigen Bundesversammlung des Bayerischen Schachbundes machte, war mir noch nicht klar, dass ich einige Tage später auf meinem Balkon sitzen werde, um einen Kommentar zu dem Erlebten abzufassen. „Ist das denn unbedingt nötig?“, hat mich meine innere Stimme gefragt. „Nein, natürlich nicht,...“ habe ich geantwortet, „... aber ich habe etwas zu sagen. Und das möchte ich denen nicht vorenthalten, die das Glück hatten, den Samstag für Angenehmeres nutzen zu können als ich.“

Weiterlesen ...

04
Februar
2017
Umfassende Reform der MMM beschlossen

Die Münchner Mannschaftsmeisterschaft (MMM) wird grundlegend reformiert. Das ist das zentrale Ergebnis der jährlichen Verbandsversammlung des Schach-Bezirksverbands München e.V., die am Samstag, den 04.02.2017 stattfand. Die Versammlung sprach sich mehrheitlich für drei der vier Hauptanträge aus, die eine vom Verbandsausschuss im November 2015 eingerichtete Arbeitsgruppe unter reger Beteiligung fast aller dem Bezirksverband angehörigen Vereine erarbeitet hatte. Danach wird die Turnierordnung in wesentlichen Teilen geändert. 

Weiterlesen ...

25
Juni
2016
Bayerischer Schachbund ehrt erfolgreiche Frauen

Der Bayerische Schachbund hat im Rahmen seiner Bundesversammlung, die in diesem Jahr vom SC Vaterstetten-Grasbrunn ausgerichtet wurde, den Erfolg seiner Frauen-Auswahlmannschaft, die vor kurzem die Deutsche Frauen-Mannschaftsmeisterschaft der Landesverbände gewann, gewürdigt. Der Erfolg gilt als besonders positives Zeichen für die Entwicklung des Frauenschachs in Bayern, das in den letzten Jahren nicht immer in vorderster Position zu finden war.

Weiterlesen ...

09
Juni
2016
Klassenerhalt am grünen Tisch - Ein Kommentar

"Herzlichen Glückwunsch zum Klassenerhalt!" - Sie können sich nicht vorstellen, wie oft ich dies in den vergangenen Tagen gehört habe. Und ohne jemandem zu nahe treten zu wollen, stelle ich jetzt einfach mal fest, dass in vielen Fällen eine sarkastische Note im Unterton nicht zu überhören war. 

Weiterlesen ...

23
November
2015
6 neue Verbandsschiedsrichter beim FC Bayern

An dem am 16.11. und 23.11. vom Schach-Bezirksverband München im Wendlinger veranstalteten Lehrgang zum "Verbandsschiedrichter" beteiligten sich insgesamt 6 Mitglieder des FC Bayern München, der damit unter den 17 Teilnehmern sehr gut vertreten war. Alle 6 Teilnehmer bestanden zum Abschluss des Lehrganges auch die notwendige schriftliche Prüfung und werden daher vom Bayerischen Schachbund den Titel des Verbandsschiedsrichters verliehen bekommen.

Weiterlesen ...

05
Juli
2014
Neue Schnellschach-Regeln

Zum 01.07.2014 sind verschiedene Änderungen am FIDE-Regelwerk in Kraft getreten. Die Regeländerungen betreffen unter anderem auch die Durchführung von Schnellturnieren. Wichtigster Unterschied zu den bisher geltenden Regeln ist, dass künftig ein unmöglicher Zug genau wie im Blitzschach die Partie verliert. Die bisher geltende zweiminütige Zeitgutschrift gibt es nicht mehr. Im Rahmen der Münchener Schnellschach-Kombination kommen die neuen Regeln erstmals beim 2. Turnier des FCB Schnellschach-Duos zur Anwendung, das am Freitag, den 11.07.2014 im Anton-Fingerle-Bildungszentrum ausgetragen wird.