Oberliga Bayern 2018/2019 - Runde 4

Ebenso deutlich wie die 2. Mansnchaft noch vor drei Wochen in Deggendorf unterlag, konnte die Mannschaft um Mannschaftsführer Günter Schütz sich diesmal gegen den SK Herzogenaurach durchsetzen. Der Kampf, der parallel zum Heimwochenende der 1. Mannschaft in der BayernLB Sportarena ausgetragen wurde, stand bereits nach weniger als drei Stunden 4-0, so dass sich der Sieg auch in dieser Höhe bereits vor der Zeitkontrolle abzeichnete.

In der Tabelle verbessert sich die Mannschaft nach den beiden zuletzt nicht gewonnenen Kämpfen wieder etwas in Richtung Spitzengruppe und kann durchaus im neuen Jahr noch um die Aufstiegsplätze mitspielen. 

Mannschaftsaufstellungen und Einzelergebnisse:

Brett Nr. FC Bayern 2 6,5 1,5 SK Herzogenaurach Nr.
1 3 Dr. Grafl 0 1 Lauer 1
2 4 Dr. Unzicker 1 0 Koch 2
3 5 Schenk 1 0 Kotz 4
4 6 Dr. Rodewis 1 0 Diekers 5
5 8 Zesch 1 0 Finster 7
6 9 Dr. Mai 0,5 0,5 Monninger 8
7 10 Gretz 1 0 Sarec 9
8 13 Tournier 1 0 Bock 10