Oberliga Bayern 2018/2019 - Runde 1

Einen absoluten Traumstart erwischte die 2. Mannschaft in die neue Oberligasaison. Mit 7-1 gewann das Team von Mannschaftsführer Günter Schütz gegen die SG Pang Rosenheim, gegen die es in der Vergangenheit eigentlich immer eher knappe Ergebnisse gegeben hatte. Davon waren die Rosenheimer, die ersatzgeschwächt antreten mussten, diesmal allerdings von Anfnag an weit entfernt. Bereits nach etwa 3 Stunden stand es 3-0 für die Gastgeber und nach der Zeitkontrolle hieß es sogar 5-0! Von den übrigen Partien waren eigentlich nur die Partien von Thomas Reich, der an Brett 7 letztlich in einem langen Endspiel mit Turm und Läufer gegen Turm gewann und an Brett 1 spannend. Dort erwehrte sich Florian Grafl (Foto), der in dieser Saison neu zu der Mannschaft gestoßen ist, dem mit Abstand stärksten Spieler auf Rosenheimer Seite. Letztlich musste er sich geschlagen geben, aber das war bei dem Zwischenstand von 7-0 ohne Weiteres zu verschmwerzen. (Wengler) 

Mannschaftsaufstellungen und Einzelergebnisse:

Brett Nr. FC Bayern 2 7 1 SG Pang Rosenheim Nr.
1 3 Dr. Grafl 0 1 Atlas 1
2 4 Dr. Unzicker 1 0 Neuschmied 4
3 5 Schenk 1 0 Maurer 5
4 7 Dr. Klebel 1 0 Prediger 6
5 9 Dr. Mai 1 0 Wittmann 8
6 10 Gretz 1 0 Dür 10
7 12 Reich 1 0 Vogel 11
8 13 Tournier 1 0 Kranewitter 13