Oberliga Bayern 2017/2018 - Runde 8

Die 2. Manschaft hat vorzeitig ihr großes Saisonziel erreicht und sich einen der beiden Aufstiegsplätze in die 2. Bundesliga gesichert. Dies steht nach dem heutigen Erfolg gegen Verfolger SK Passau fest. Der Erfolg fiehl mit 5-3 letztlich recht eindeutig aus und war auch vom Spielverlauf her eigentlich nie wirklich gefährdet. Natürlich ist klar, dass es zum Aufstieg nur kommen kann, wenn die 1. Mannschaft ein weiteres Jahr in der 1. Bundesliga bleibt. Dies ist zum jetzigen Zeitpunkt mehr als unsicher, so dass also noch nicht gefeiert werden kann.

Ganz unabhängig davon kann sich die 2. Mannschaft aber in der letzten Runde einen weiteren Grund zum Feiern erspielen. Mit einem abschließenden Erfolg bei der zentralen Endrunde in Deggendorf winkt der Titelgewinn in der Oberliga. Auch dafür lohnt es sich noch einmal, sich voll zu konzentrieren! (Wengler)

Mannschaftsaufstellungen und Einzelergebnisse:

Brett Nr. FC Bayern 2 5 3 SK Passau Nr.
1 1 Zajogin 1 0 Suran 1
2 3 Schenk ½ ½ Schwabeneder 2
3 4 Belezky 0 1 Wisnet 3
4 7 Reich ½ ½ Schmidt 4
5 8 Gretz 0 1 Weiss 5
6 10 Klebel 1 0 Hiermann 6
7 11 Rodewis 1 0 Testor 7
8 12 Mai 1 0 Hellmayr 9