D-Klasse 2017/2018 - Runde 7

Die 8. Mannschaft kann nach einem 3-3 bei der 4. Mansnchaft des SC Sendling weiter vom Aufstieg träumen. Mit 9 Punkten liegt die Mannschaft an vierter Stelle in der Tabelle hinter einem Trio mit jeweils 10 Punkten. Eine noch bessere Ausgangsposition wurde leider dadurch verpasst, dass die Mannschaft erneut kurzfristg einen Spieler an die 7. Mannschaft abgeben musste, die noch akut in Abstiegsgefahr schwebt. Die Lücke ließ sich nicht mehr schließen, so dass ein Brett freiblieb.

Von den führenden Mannschaften ist die 3. Mannschaft des SC Unterhaching in der Pool-Position und von unserer Mannschaft nicht mehr aus eigener Kraft einzuholen. Freilich wäre dies auch bei einem Sieg am Freitag in Sendling der Fall gewesen. Damit heitß es jetzt: Beide restlichen Matches nach Möglichkeit gewinnen und auf einen Ausrutscher der Unterhachinger hoffen.

Mannschaftsaufstellungen und Einzelergebnisse:

Brett Nr. SC Sendling 4 3 3 FC Bayern 8 Nr.
1 2 Kretzler ½ ½ Odubhlaing 2
2 4 Nosarzewski ½ ½ Reinl 4
3 6 Schamberger, S. 0 1 Oddey 8
4 8 Michalopoulos - + Llenga 9
5 9 Zicker + - Alizada 10
6 10 Schamberger, M. 1 0 Bäumler 12