Bezirksliga 2017/2018 - Runde 6

Die Senioren-Mannschaft des FC Bayern München - Abteilung Schach

Ganz besonders spannend verlief das Duell zwischen unserer 4. Mannschaft und der 3. Mannschaft des MSC 1836: In der letzten Partie des Abends, als alle anderen schon fertig und viele auf dem Heimweg waren, überlistete Milka Ankerst mit Schwarz ihren Gegner nach wechselvollen Verlauf und sicherte mit ihrem Punkt zum 4:4 das Mannschaftsremis. Dieses Resultat bringt unser Team dem Klassenerhalt ein gutes Stück näheri. Das bemerkenswerteste Ergebnis des Abends erkämpfte sich allerdings unser Abteilungsleiter Jörg Wengler am 1. Brett gegen den Internationalen Meister Kamran Shirazi.  
 

Die Senioren-Mannschaft des FC Bayern München - Abteilung Schach

Den Schlußpunkt in seiner Partie setzte Wengler, als er mit Turm und König den am Rand stehenden gegnerischen Springer einkreiste und zu erobern drohte. Das wollte sich Shirazi nicht mehr zeigen lassen und er gratulierte Wengler zum Sieg. Bei einem ELO-Unterschied von 300 Punkten wirklich hervorragend. Mit 5:7 Punkten auf dem 6. Platz steuert das Team einen gesicherten Platz im Mittelfeld an. (Galow)

 

 

 

 

 

Mannschaftsaufstellungen und Einzelergebnisse:

Brett Nr. FC Bayern 4 4 4 MSC 1836 3 Nr.
1 3 Wengler 1 0 IM Shirazi 3
2 4 Riewe 0 1 Babiy, Igor 4
3 6 Keller ½ ½ Markl 5
4 7 Jagla ½ ½ Azimi 6
5 8 Todd 0 1 Shafiei 7
6 9 Karajannidis ½ ½ Höhfeld 11
7 10 Ankerst 1 0 Müller Willibald 17
8 16 Dr. Schwanengel ½ ½ Geiß 18