Senioren-Bezirksliga - Runde 3

Auch der dritte Schritt war ein erfolgreicher: Das Gruppenziel, mit zwei Pluspunkten in die Hauptrunde zu gehen, gelang mit einem 3½ : ½  Sieg gegen Haar. Damit ist die Seniorenmannschaft mit 6:0 Mannschaftspunkten Gruppensieger in der 1. Seniorenliga, Vorrunde A. Wegen der hohen Niederlage von Haar wird uns Garching als Gruppenzweiter in die Meisterrunde begleiten. Wir nehmen den 2½ : 1½ Sieg gegen diese Mannschaft mit.

In der Vorrunde B hat ebenfalls mit 6:0 Punkten der SC Tarrasch 45 München die Meisterrunde erreicht. Als Zweiter hat sich dort der Münchner SC 1836 dank der besseren Brettpunkte qualifiziert. Damit wissen wir jetzt, wer unsere Gegner in der Meisterrunde sein werden. Da der FC Bayewrn in der 4. Runde ein Heimspiel hat, gegen den MSC 1836, spielt die Mannschaft den nächsten Wettkampf am 18.01.2018 zu Hause. Partiebeginn ist 19:00 Uhr! Der letzte Wettkampf wird schließlich am Freitag, den 23.02.2018 bei Tarrasch stattfinden.

Als Erster gab Günter Schütz' Gegner nach Material auch die sonstige Gegenwehr auf. Es muss frustrierend für den Weißen gewesen sein zu sehen, dass Schütz schon sehr früh seine beiden Springer über c2 (!) gewinnbringend ins Spiel einbringen konnte. Dr. Thomas Mielke fügte einem anfänglichen Mehrbauern souverän weitere hinzu, bis sein Gegner im Springerendspiel einsah, dass er für das Ergebnis seines Teams keinen Beitrag würde leisten können.

Wolfgang Galow kämpfte lange darum, einen vollen Punkt zu erlangen. Wie wenig seinem Gegner diese Bemühungen gefielen, kann man vielleicht an mehreren Remisangeboten ablesen. Letztlich konnte sich der aktuelle Münchner Seniorenmeister Galows Versuchen aber widersetzen. Da Heinz Georg Lehnhoff zu dem Zeitpunkt sehr schlecht stand (positiv ausgedrückt), fielen ihm durch die Einigung auf das Remis am Nachbarbrett mehrere Alpenzüge vom Herzen. In beiderseitiger Zeitnot (es war schon etwa 23:30 Uhr) machte sein Gegner dann aber die letzten beiden Fehler und gab schließlich auf. (Lehnhoff)

Die Einzel-Ergebnisse unseres Kampfes vom 14.12.2017 gegen Haar lauten wie folgt:

Brett Nr. FC Bayern ½ SC Haar Nr.
1 2 Schütz 1 0 Schmid 2
2 5 Galow ½ ½ Bumes 3
3 6 Lehnhoff 1 0 Reichel 4
4 7 Dr. Mielke 1 0 Krafzik 5