Bezirksliga 2017/2018 - Runde 1

Zum wiederholten Male legte die 4. Mansnchaft in der Bezirksliga einen miserablen Start hin und verlor praktisch chancenlos gegen die 2. Mannschaft des SK Tarrasch. Die Niederlage zeichnete sich bereits frühzeitig ab, nachdem Roland Jagla sein Partie verloren hatte und an einigen anderen Brettern ebenfalls kritische Stellungen für unsere Mannschaft entstanden waren. Einzig Christos Karajannidis (im Foto vorn gegen Rudolf Buchner, Im Hintergrund Roland Jagla und Gerhard Riewe) verfügte über reale Gewinnchancen, doch unterlief ihm am Ende ein grober Schnitzer, der den vollen Punkt kostete.

Allerdings war zu diesem Zeitpunkt schon kaum noch Hoffnung auf einen Mannschaftspunkt. So kam es schließlich zu einem klaren 2-6 gegen uns. Bleibt nur, dises Match möglichst schnell abzuhaken, denn in 3 Wochen geht es zum haushohen Ligafavoriten nach Garching. Der nächste ganz schwere Brocken für die 4. Mannschaft (Wengler)

Fotos: 
Jörg Wengler und gerhard Riewe an den Brettern 1 und 2

 

 

 

 

 

 

 

Mannschaftsaufstellungen und Einzelergebnisse:

Brett Nr. FC Bayern 4 2 6 SK Tarrasch 2 Nr.
1 3 Wengler ½ ½ Weichert 1
2 4 Riewe ½ ½ Beckers 2
3 5 Keller 0 1 Köster 4
4 6 Jagla 0 1 Rasch 5
5 7 Todd ½ ½ Kümpers 6
6 8 Karajannidis 0 1 Buchner 7
7 10 Lichtenstern 0 1 Herrmann 8
8 18 Lickleder ½ ½ Herich 9