ConSol* Super 6 - Herbstpokal der Blitzer 2017

Auch zu unserem abschließendem Herbstpokal der Blitzer fanden sich heute wieder 30 starke Blitzer ein. Im Teilnehmerfeld von 1600 bis 2470 DWZ ging es schon in der Vorrunde knapp einher. In Gruppe 3 waren zum Beispiel die Plätze 2 bis 6 bei jeweils 5 Punkten nur durch 2,5 Wertungspunkte voneinander getrennt. Um den Einzug ins A-Finale musste zwischen den Plätzen 3 und 4 sogar noch die Münze geworfen werden. Josef-Martin Neiß war hier der Glückliche und das sollte mit Blick auf die Gesamtwertung in der DWZ-Kategorie < 2200 noch Bedeutung erlangen.

In Gruppe 1 erzielte unser neuer Gast Joachim Henßler vom MSC 1836 einen guten dritten Platz und war somit der einzige Spieler mit weniger als 1900 DWZ im A-Finale. Den entsprechenden Preis hatte er damit bereits sicher.

Der erste Glückwunsch des Abends gebührt Alexander Belezky, der mit  8,5 Punkten aus 9 Partien im A-Finale nicht zu stoppen war und den Herbstpokal der Blitzer gewann. Weiterhin gratulieren wir dem Sieger der Gesamtwertung, Thomas Reich, der leider am letzten Turnier nicht teilnehmen konnte. Für seinen Gesamtsieg in der Ratingkategorie DWZ<2200 erzielte Josef-Martin Neiß im A-Finale gerade soviele Punkte, wie er benötigte, um den heranstürmenden Simon Leeb noch auf Distanz zu halten. Dies hätte nicht gelingen können, wäre der Münzwurf um den Einzug ins A-Finale verloren gegangen. Aber Glück hat nur der Tüchtige und so entschied König Zufall für den Mann vom SK Mering, der zu den Stammgästen der Conso* Super 6 gehört. Spannend machte es auch Reinhold Faißt in der DWZ-Kategorie DWZ<1900. Er kam "nur" ins C-Finale, dass er dann zwar knapp vor Clemens von Schmädel gewann. Allerdings musste er hoffen, dass Ante Bilandzic im B-Binale nicht noch die nötigen Punkte sammelte, um ihn noch abzufangen. Dies gelang dem Kroaten nicht, so dass am Ende Reinhold Faißt mit 3 Punkten Vorsprung an der Spitze blieb.

Das Turnierteam der FC Bayern Schachabteilung bedankt sich bei allen 196 Teilnehmern der diesjährigen ConSol* Super 6 Blitzturniere und freut sich über einen sehr harmonischen aber auch kompetitiven Verlauf aller Turniere.

All diejenigen welche heute nicht dabei sein konnten, können sich ab jetzt voll und ganz auf den Auftakt der kommende ConSol Super 6 freuen. Am Donnerstag, den 8. Februar 2018 beginnt die neue Blitzturniersaison beim FC Bayern dann wie üblich mit unserem Pappnasenblitz. (Häuser)

A-Finale:

Nr. Name 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 P W
1 Belezky, Alexander   1 1 1 0,5 1 1 1 1 1 8,5 34,50
2 Heinemann, Thies 0   0 1 1 1 1 1 1 1 7 24,00
3 Leeb, Simon 0 1   0,5 0,5 1 1 0 0,5 1 5,5 21,50
4 Meister, Peter 0 0 0,5   0 0,5 1 1 1 1 5 15,75
5 Amtmann, Florian 0,5 0 0,5 1   0 1 0 0 1 4 16,50
6 Sibisan, Catalin 0 0 0 0,5 1   0 1 0,5 1 4 12,00
7 Neiß, Josef Martin 0 0 0 0 0 1   1 1 1 4 11,00
8 Tauber, Manfred 0 0 1 0 1 0 0   1 0,5 3,5 12,75
9 Dr. Steinbacher, Matthias 0 0 0,5 0 1 0,5 0 0   1 3 9,25
10 Henßler, Joachim 0 0 0 0 0 0 0 0,5 0   0,5 1,75

 

B-Finale:

Nr. Name 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 P W
1 Kerkhoff, Jan   0 0,5 1 0,5 1 1 1 1 1 7 26,75
2 Klenk, Robert 1   0 0 0,5 1 0,5 1 1 1 6 23,75
3 Castillo Delgado 0,5 1   1 0 1 1 0 0 1 5,5 25,00
4 Dr. Götz, Andreas 0 1 0   1 1 0 1 1 0,5 5,5 22,25
5 Kessler, Jan 0,5 0,5 1 0   0 1 0 1 1 5 21,00
6 Benedde, Guenter 0 0 0 0 1   1 1 0 1 4 14,00
7 Galow, Wolfgang Paul 0 0,5 0 1 0 0   0 1 1 3,5 14,00
8 Dr. Braun, Thomas 0 0 1 0 1 0 1   0 0 3 14,00
9 Bilandzic, Ante 0 0 1 0 0 1 0 1   0 3 12,50
10 Dr. Schwanengel, Ulrich 0 0 0 0,5 0 0 0 1 1   2,5 8,75

 

C-Finale:

Nr. Name 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 P W
1 Faißt, Reinhold   0,5 1 0,5 1 1 1 1 1   7 23,50
2 von Schmädel, Clemens 0,5   0,5 1 1 1 1 1 1   7 22,75
3 Stocker, Rupert 0 0,5   1 1 1 0 1 1   5,5 17,00
4 Dr. Mielke, Thomas 0,5 0 0   0,5 0,5 1 0,5 1   4 11,75
5 Oweger, Siegfried 0 0 0 0,5   1 1 1 0   3,5 10,00
6 Richter, Peter 0 0 0 0,5 0   1 1 1   3,5 7,50
7 Lehnhoff, Heinz-Georg 0 0 1 0 0 0   1 1   3 8,00
8 Dolezal, Hans-Peter 0 0 0 0,5 0 0 0   1   1,5 3,00
9 Berisha, Adrian 0 0 0 0 1 0 0 0     1 3,50
10                          

 

Vorrunde - Gruppe 1:

Nr. Name 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 P W
1 Heinemann, Thies   1 1 1 1 1 1 1 1 1 9 36,00
2 Dr. Steinbacher, Matthias 0   1 0,5 1 1 1 1 1 1 7,5 25,75
3 Henßler, Joachim 0 0   1 1 0,5 1 1 1 0,5 6 20,25
4 Amtmann, Florian 0 0,5 0   1 1 1 0 1 1 5,5 18,75
5 Kessler, Jan 0 0 0 0   0,5 1 1 1 1 4,5 10,50
6 Klenk, Robert 0 0 0,5 0 0,5   0 1 1 1 4 9,75
7 Dr. Götz, Andreas 0 0 0 0 0 1   1 1 1 4 8,50
8 Lehnhoff, Heinz-Georg 0 0 0 1 0 0 0   0 1 2 6,00
9 Dr. Mielke, Thomas 0 0 0 0 0 0 0 1   1 2 2,50
10 Berisha, Adrian 0 0 0,5 0 0 0 0 0 0   0,5 3,00

 

Vorrunde - Gruppe 2:

Nr. Name 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 P W
1 Leeb, Simon   0 1 1 1 1 1 1 1 1 8 29,50
2 Meister, Peter 1   0,5 0,5 1 1 0,5 1 1 1 7,5 29,50
3 Lipinsky, Markus 0 0,5   0 0,5 1 1 1 1 1 6 19,00
4 Sibisan, Catalin 0 0,5 1   0 0 1 1 1 1 5,5 17,25
5 Galow, Wolfgang Paul 0 0 0,5 1   0 1 1 1 1 5,5 16,00
6 Dr. Braun, Thomas 0 0 0 1 1   0 1 1 1 5 14,00
7 Kerkhoff, Jan 0 0,5 0 0 0 1   1 1 1 4,5 11,75
8 von Schmädel, Clemens 0 0 0 0 0 0 0   1 1 2 1,00
9 Richter, Peter 0 0 0 0 0 0 0 0   0,5 0,5 0,25
9 Dolezal, Hans-Peter 0 0 0 0 0 0 0 0 0,5   0,5 0,25

 

Vorrunde - Gruppe 3:

Nr. Name 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 P W
1 Belezky, Alexander   1 1 1 1 1 1 1 1 1 9 36,00
2 Tauber, Manfred 0   1 1 1 0 0 0 1 1 5 18,50
3 Castillo Delgado 0 0   0 1 1 1 0 1 1 5 18,00
3 Neiß, Josef Martin 0 0 1   0 1 1 1 0 1 5 18,00
5 Benedde, Guenter 0 0 0 1   1 0 1 1 1 5 16,50
6 Dr. Schwanengel, Ulrich 0 1 0 0 0   1 1 1 1 5 16,00
7 Bilandzic, Ante 0 1 0 0 1 0   0,5 1 1 4,5 15,00
8 Faißt, Reinhold 0 1 1 0 0 0 0,5   0 0,5 3 12,50
9 Stocker, Rupert 0 0 0 1 0 0 0 1   1 3 8,50
10 Oweger, Siegfried 0 0 0 0 0 0 0 0,5 0   0,5 1,50