D-Klasse 2017 - Gruppe 2 - Runde 3

Ohne Probleme entledigte sich die 7. Mannschaft ihrer Aufgabe gegen die 3. Mannschaft des TSV Forstenried. Der Kampf verlief bei Weitem nicht so spannend wie noch vor Wochenenfrist das Auswärtsspiel bei der 2. Mannschaft des gleichen Vereins. Insbesondere an den hinteren Brettern waren die Leistungsunterschiede doch mehr oder weniger gewaltig. So war eigentlich nur die Frage spannend, wie hoch das Ergebnis am Ende ausfallen würde. Mit 7-1 am Ende sehr deutlich, wobei einzig Raphael Schildorfer an Brett 2 diesmal nicht punkten konnte. Das ärgerte ihn zwar ein wenig, aber alles halb so schlimm, denn die nächsten Kämpfe stehen an und es gibt garantiert noch weitere Möglichkeiten, der Mannschaft voran zu helfen. (Wengler)

Mannschaftsaufstellungen und Einzelergebnisse:

Brett Nr. FC Bayern 7 7 1 TSV Forstenried 3 Nr.
1 1 Lehner 1 0 Altmann 1
2 3 Schildorfer 0 1 Weber 4
3 4 Imsak 1 0 Kretzmann 6
4 5 Galow 1 0 Peters 15
5 8 Ntaivis 1 0 Shang 11
6 9 Bäumler 1 0 Fichter 16
7 10 Heider 1 0 Staudacher 12
8 11 Reinl 1 0 Wegscheider 17