A-Klasse 2017 - Gruppe 2 - Runde 5

Nachdem die 5. Mannschaft in der vergangenen Woche spielfrei hatte und ihre Tabellenführung quasi kampflos abgeben musste, gab es in dieser Woche wieder die Gelegenheit, Punkte zu sammeln. Dies tat die 5. Mannschaft dann auch in eindrucksvoller Weise und schlug die 2. Mannschaft des SC Sendling jederzeit sicher mit 5-3. Insbesondere an den vorderen Brettern lief es dabei wie geschmiert. Einen vollen Punkt steuerte in seinem ersten Einsatz für den FC Bayern auch Frank Buttenmüller (Foto) an Brett 7 bei. Übrigens sehr zur Freude von Mannschaftsführer Thomas Lentrodt, der überdies nicht müde wird, die gute Stimmung in der 5. Mannschaft zu betonen. Zweifelsohne ein Umstand, der sich auch äußerst positiv auf die Ergebnisse auswirkt!

In der Tabelle steht die 5. Mansnchaft momentan auf dem 2. Platz, hat aber noch ein Spiel weniger als der aktuelle Tabellenführer MSA Zugzwang 3. Damit hat es die Truppe selbst in der Hand, in den letzten beiden Runden für einen Saisonabschluss zu sorgen, mit dem im Vorhinein nicht unbedingt zu rechnen war. (Wengler)

Mannschaftsaufstellungen und Einzelergebnisse:

Brett Nr. FC Bayern 5 5 3 SC Sendling 2 Nr.
1 1 Lentrodt 1 0 Ballmann 11
2 2 Jüttner 1 0 Fabritius 2
3 3 Werner 0,5 0,5 Nöhles 3
4 4 Galow 1 0 Langen 5
5 5 Noel 0 1 Dr. Halanke 12
6 6 Sager 0,5 0,5 Schmitz 6
7 9 Buttemnüller 1 0 Uzun 7
8 8 Heyne 0 1 Yegorkin 8