MOBMM 2017

Der FC Bayern München hat bei der diesjährigen Münchner und Oberbayerischen Blitz-Mannschaftsmeisterschaft seinen Titel als Münchner Blitz-Mannschaftsmeister erfolgreich verteidigt. In der Besetzung Thomas Reich (Foto links, Quelle: Wolfgang Galow), Alexander Belezky, Ferdinand Unzicker, Günter Schütz und Wolfgang Galow siegte die 1. Mannschaft des FC Bayern unangefochten und mit drei Punkten Vorsprung vor dem TSV Haunstetten und dem SC Unterhaching, der weitere zwei Punkte zurücklag. Das Turnier fand in diesem Jahr erstmals im Rahmen des Garchinger Faschings-Mannschaftsblitzturniers statt und war mit 23 teilnehmenden Mannschaft, darunter 13 Mannschaften des Bezirksverbandes München, zahlenmäßig gut besetzt.

Lediglich gegen den SK Freising, der am Ende auf dem 4. Platz landete, gab unsere Mannschaft zwei Punkte ab, behielt aber ansonsten ihre weiße Weste. 

An den ersten drei Brettern erzielten die Spieler des alten und neuen Meisters herausragende Resultate und waren hier jeweils an 1. Stelle der Brettwertung. Insgesamt wurden folgende Einzelergebnisse erzielt:

  • Brett 1: Thomas Reich - 19,5 aus 22
  • Brett 2: Alexander Belezky - 19,0 aus 22
  • Brett 3: Ferdinand Unzicker - 21,0 aus 22
  • Brett 4: Günter Schütz - 6,0 aus 12, sowie Wolfgang Galow - 6,5 aus 10

Der neuerliche 1. Platz war der 6. Titelgewinn in Folge bzw. der 14. Titelgewinn des FC Bayern in dieser Disziplin in den letzten 18 Jahren.

Neben der 1. Mannschaft nahm noch eine 2. Mannschaft des FC Bayern am Turnier teil. In ihr spielten neben Roland Jagla, der zum "Urgestein" der Schachabteilung zählt und in Kürze wieder für die 4. Mannschaft in der Bezirksliga aktiv sein wird, mit Frank Buttenmüller, Brigitte Dost-Tauschl und Patrick Heider noch drei weitere Mitglieder, die erst vor kurzem zum FC Bayern gekommen sind und teilweise erstmals Turnieratmosphäre in München schnupperten. Hier kam es in erster Linie auf das Dabeisein an. Und Spaß gemacht hat das Turnier allemal!

Die kompletten Ergebnisse finden sich auf den Internseiten des Bezirksverbandes München. (Wengler)

Impressionen vom Turnier in Garching (Quelle: Wolfgang Galow):

  • Alexander Belezky in Aktion am 2. Brett
  • Ferdinand Unzicker gewann rasch gegen Unterhaching und beobachtete dann die Günter Schütz gegen Peter Dengler
  • 2. Mannschaft mit Brigitte Dost-Tauschl, Frank Buttenmüller und Roland Jagle (von vorn nach hinten) und Patrick Heider (stehend)