Bundesversammlung 2016 des BSB

Der Bayerische Schachbund hat im Rahmen seiner Bundesversammlung, die in diesem Jahr vom SC Vaterstetten-Grasbrunn ausgerichtet wurde, den Erfolg seiner Frauen-Auswahlmannschaft, die vor kurzem die Deutsche Frauen-Mannschaftsmeisterschaft der Landesverbände gewann, gewürdigt. Der Erfolg gilt als besonders positives Zeichen für die Entwicklung des Frauenschachs in Bayern, das in den letzten Jahren nicht immer in vorderster Position zu finden war.

Allen Spielerinnen der Auswahlmannschaft wurde vom Präsidenten des Bayerischen Schachbundes, Peter Eberl, die Silberne Ehrennadel des Bayeischen Schachbundes verliehen. Herzlichen Glückwunsch allen Geehrten, unter denen sich auch auch fünf Mitglieder unserer 1. Frauen-Mannschaft befanden: Nellya Vidonyak, Milka Ankerst, Carolin Dirmeier, Barbara Niedermaier und Marianne Spiel. (Wengler)