ConSol* Super 6 - Wies'n-Blitz 2015

Aufgrund einer nötig gewordenen Terminverlegung fand das Wies'n-Blitz in diesem Jahr erstmals nicht am Freitag vor Beginn des Oktoberfestes statt, sondern eine Woche später zur besten Wies'n-Zeit. Trotzdem fanden sich auch diesmal wieder 29 Teilnehmer im Anton-Fingerle-Bildungszentrum ein, um sich beim vorletzten Turnier der ConSol* Super 6 zu messen. Von dem führenden Quartett in der Gesamtwertung war diesmal nur Thomas Reich dabei, der damit gute Aussichten hatte, sich den Gesamtsieg vorzeitig zu sichern.

Aber zumindest gab es mit Großmeister Stefan Bromberger einen hochkarätigen Widersacher im Kampf um den Tagessieg. Beide marschierten mehr oder weniger ungestört durch ihre jeweiligen Vorrundengruppen. Gleiches galt in Gruppe 3 auch für Maximilian Leitner, der lediglich einen halben Zähler abgab. Da das Turnier in der Spitze diesmal nicht so stark besetzt war, ergab sich für eine Reihe von Teilnehmern, die auch für die DWZ-Preise in Frage kamen, die Möglichkeit, sich für das A-Finale zu qualifizieren. Unter ihnen war mit Ivan Kovacic sogar ein Teilnehmer mit einer DWZ<1900, der den entsprechenden DWZ-Preis damit bereits nach der Vorrunde sicher hatte.

Im A-Finale begann Ivan Kovacic dann auch gleich mit einem Pauckenschlag und bezwang Stefan Bromberger. Dieser lief alsdann Thomas Reich (im Foto rechts in seiner Partie gegen Simon Leeb) mit einem Punkt Abstand hinterher. Freilich hätte er diesen Punkt noch aufholen können, dazu hätte er in der vorletzten Runde im direkten Vergleich der beiden allerdings einen Sieg gebraucht. Diesen hatte er gewissermaßen schon vor Augen, brachte die Partie aber nicht nach Hause und verlor am Ende im Turmendspiel. Das war der Turniersieg für Thomas Reich vor Stefan Bromberger und Maximilian Leitner, der klar vor den übrigen Teilnehmern auf dem 3. Platz landete. Das vierte Geld teilten sich schießlich punkt- und wertungsgleich Peter Dengler und Simon Leeb, die auch in der DWZ-Kategorie kleiner 2200 vorn lagen.

Im B-Finale siegte Gerhard Riewe vor Stefan Limmer. Überschattet wurde das Geschehen hier von einem der ansonsten bei der ConSol* Super 6 recht seltenen Streifälle. Sicher ein Anlass, noch einmal darauf hinzuweisen, dass auch in hektischen Phasen "sauberes" Spiel absolut von Nöten ist, um den Turnierablauf nicht zu gefährden. Dies gilt insbesondere auch für das Aufstellen umgefallener Figuren auf die eigene Zeit. Den Schiedsrichter in solchen Fällen rechtzeitig ans Brett zu holen, hilft mögliche Benachteiligungen zu vermeiden. Das C-Finale wurde schließlich von Regina Heyne gewonnen, die dem übrigen Feld schnell davon lief und nicht mehr einzuholen war.

In den Gesamtwertungen sind die ersten Entscheidungen gefallen. Thomas Reich steht als Gesamtsieger vor Thies Heinemann fest. Um den 3. Platz streiten sich noch Thomas Lentrodt und Peter Meister, die nur ein einziger Punkt trennt. In der Kategorie DWZ<2200 sind Peter Dengler und Simon Leeb an Ivica Rajic vorbeigezogen und dürften nach Lage der Dinge den Gesamtsieg unter sich ausmachen. Im Vorteil ist dabei derzeit Peter Dengler, dem ein zweiter Platz beim letzten Turnier reicht. In der Gesamtwertung DWZ<1900 steht Ivan Kovacic als Sieger fest. er hat vor dem letzten Turnier 16 Punkte Vorsprung und ist damit nicht mehr von der Spitze zu verdrängen.

Allen Preisträgern bereits jetzt herzlichen Glückwunsch! Das letzte Turnier der diesjährigen ConSol* Super 6, der Herbstpokal der Blitzer, steigt bereits in 2 Wochen am 9. Oktober im Anton-Fingerle-Bildungszentrum. [Wengler]

 

A-Finale:

Nr. Name 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 P W
1 Reich, Thomas   1 1 1 1 1 1 1 1 1 9 36,00
2 Bromberger, Stefan 0   1 1 1 1 1 1 0 1 7 27,00
3 Leitner, Maximilian 0 0   0 1 1 1 1 1 1 6 18,00
4 Leeb, Simon 0 0 1   0 0 1 1 1 1 5 15,50
4 Dengler, Peter 0 0 0 1   1 1 0 1 1 5 15,50
6 Neiß, Josef Martin 0 0 0 1 0   1 0,5 1 0 3,5 11,25
7 Czap, Bernard 0 0 0 0 0 0   1 1 1 3 6,50
8 Schütz, Günter 0 0 0 0 1 0,5 0   0 1 2,5 8,75
9 Kovacic, Ivan 0 1 0 0 0 0 0 1   0 2 9,50
10 Demir, Bilal 0 0 0 0 0 1 0 0 1   2 5,50

 

B-Finale:

Nr. Name 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 P W
1 Riewe, Gerhard   0 0,5 0,5 1 1 1 1 1 1 7 25,25
2 Limmer, Stefan 1   1 0,5 1 1 0 0 1 1 6,5 28,00
3 Sibisan, Catalin 0,5 0   1 0 1 1 1 1 1 6,5 23,00
4 Seibold, Thomas 0,5 0,5 0   0 1 1 1 1 1 6 20,25
5 Dr. Braun, Thomas 0 0 1 1   0 0,5 1 1 1 5,5 18,75
6 Tauber, Manfred 0 0 0 0 1   1 1 1 1 5 14,00
7 Bühner, Maximilian 0 1 0 0 0,5 0   1 1 1 4,5 13,25
8 Galow, Wolfgang 0 1 0 0 0 0 0   1 1 3 7,50
9 Dr. Zinke, Thomas 0 0 0 0 0 0 0 0   1 1 0,00
10 Daurer, Walter 0 0 0 0 0 0 0 0 0   0 0,00

 

C-Finale:

Nr. Name 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 P W
1 Heyne, Regina   1 0 1 1 1 1 1 1   7 24,00
2 Kessler, Jan 0   1 0 1 1 1 1 1   6 18,00
3 von Schmädel, Clemens 1 0   0 1 0 1 1 1   5 17,00
3 Blockhaus, Tobias 0 1 1   0 1 1 0 1   5 17,00
5 Häuser, Marco 0 0 0 1   1 1 1 1   5 13,00
6 Oweger, Siegfried 0 0 1 0 0   0 1 1   3 7,00
7 Richter, Peter 0 0 0 0 0 1   1 1   3 5,00
8 Dolezal, Hans-Peter 0 0 0 1 0 0 0   1   2 5,00
9 Mühlbauer, Karl 0 0 0 0 0 0 0 0     0 0,00
10                          

 

Vorrunde - Gruppe 1:

Nr. Name 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 P W
1 Bromberger, Stefan   1 1 1 1 1 1 1 1   8 28,00
2 Demir, Bilal 0   1 0,5 1 1 0 1 1   5,5 16,75
3 Kovacic, Ivan 0 0   1 0 1 1 1 1   5 13,00
4 Dr. Braun, Thomas 0 0,5 0   1 0 1 1 1   4,5 11,75
4 Riewe, Gerhard 0 0 1 0   1 0,5 1 1   4,5 11,75
6 Seibold, Thomas 0 0 0 1 0   1 1 1   4 9,00
7 Galow, Wolfgang 0 1 0 0 0,5 0   1 1   3,5 8,75
8 Dolezal, Hans-Peter 0 0 0 0 0 0 0   1   1 0,00
9 Blockhaus, Tobias 0 0 0 0 0 0 0 0     0 0,00
10                          

 

Vorrunde - Gruppe 2:

Nr. Name 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 P W
1 Reich, Thomas   0 0,5 1 1 1 1 1 1 1 7,5 27,25
2 Neiß, Josef Martin 1   1 0 0,5 1 1 1 0,5 1 7 28,50
3 Dengler, Peter 0,5 0   1 0 1 1 1 1 1 6,5 22,25
4 Schütz, Günter 0 1 0   1 0 1 1 1 1 6 19,50
5 Sibisan, Catalin 0 0,5 1 0   0,5 1 0,5 1 1 5,5 18,50
6 Limmer, Stefan 0 0 0 1 0,5   1 1 1 1 5,5 15,75
7 Kessler, Jan 0 0 0 0 0 0   1 1 1 3 4,00
8 von Schmädel, Clemens 0 0 0 0 0,5 0 0   1 1 2,5 4,25
9 Heyne, Regina 0 0,5 0 0 0 0 0 0   1 1,5 3,50
10 Häuser, Marco 0 0 0 0 0 0 0 0 0   0 0,00

 

Vorrunde - Gruppe 3:

Nr. Name 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 P W
1 Leitner, Maximilian   1 1 1 1 1 1 1 1 0,5 8,5 36,25
2 Czap, Bernard 0   1 0,5 1 1 1 1 1 1 7,5 26,00
3 Leeb, Simon 0 0   0,5 1 1 1 1 1 1 6,5 19,50
4 Bühner, Maximilian 0 0,5 0,5   1 0 1 1 1 1 6 19,50
5 Tauber, Manfred 0 0 0 0   1 0,5 1 1 1 4,5 10,50
6 Dr. Zinke, Thomas 0 0 0 1 0   0,5 0,5 1 1 4 11,00
7 Daurer, Walter 0 0 0 0 0,5 0,5   0,5 0,5 1 3 7,00
8 Oweger, Siegfried 0 0 0 0 0 0,5 0,5   1 1 3 5,50
9 Richter, Peter 0 0 0 0 0 0 0,5 0   1 1,5 2,00
10 Mühlbauer, Karl 0,5 0 0 0 0 0 0 0 0   0,5 4,25