ConSol* Super 6 - Pappnasenblitz 2015

In ihre 14. Turniersaison startete die beliebte Blitzturnierserie ConSol* Super 6 am Freitag, dem 13. Februar mit dem Pappnasenblitz. Insgesamt bewarben sich 27 Teilnehmer um die ersten Punkte für die Gesamtwertungen sowie die verschiedenen Preise in den einzelnen Gruppen bzw. Rating-Kategorien. Wie immer beim Pappnasenblitz, war auch in diesem Jahr wieder ein Sonderpreis für den besten Teilnehmer in einer Faschingsverkleidung ausgeschrieben. Auch davon wird noch zu reden sein...

In den 3 Vorrundengruppen á 9 Teilnehmer blieben im Wesentlichen die Favoriten siegreich und qualifizierten sich für das A-Finale. Eine positive Überraschung gelang Simon Leeb vom SK München Südost. Er erreichte in Gruppe 2 den 2. Platz und ließ mit Günter Schütz und Alexander Zajogin beachtliche Konkurrenz hinter sich. Für Letzteren reichte es im Quervergleich der Gruppenvierten nicht für das A-Finale.

Im A-Finale ging es dann äußerst spannend und zeitweise sogar etwas hitzig zu. Kein Teilnehmer konnte sich zunächst absetzen und so wechselte die Führung mehrmals und auch das Verfolgerfeld war mindestens bis zu Platz 6 stets dicht beieinander. Am Ende setzte sich einmal mehr Thomas Reich durch. Ab Runde 7 lag er allein in Führung und ließ sich die Butter nicht mehr vom Brot nehmen. Dahinter ging es bis zum Schluss sehr eng zu und so trennte den Zweiten Thies Heinemann vom Sechten Thomas Lentrodt in der Endtabelle nur ein halber Punkt. Den 3. Platz teilten sich punkt- und wertungsgleich Martin Frank und Peter Meister vor Michael Fedorovsky. Günter Schütz und Peter Dengler sicherten sich die beiden Preise in der Kategorie DWZ<2200.

Das B-Finale wurde eine sichere Beute von Alexander Zajogin. Das zweite Geld ging hier an Ivica Rajic knapp vor Catalin Sibisan. Ivan Kovacic, der im letzten Jahr bereits die Gesamtwertung für die Teilnehmer mit einer DWZ<1900 gewonnen hatte, startete erneut optimal und sicherte sich die 15 Punkte und das Preisgeld für den 1. Platz in dieser Kategorie. Im C-Finale konnte sich schließlich Gerhard Riewe durchsetzen. Er verlor nur eine Partie und hatte einen halben Punkt Vorsprung vor Willibald Müller.

Das Rennen um den "Pappnasenpreis" wurde im A-Finale entschieden, für das sich 2 Teilnehmer mit einer Faschingsverkleidung qualifiziert hatten. In jeder Hinsicht unschlagbar war hier der Auftritt von Peter Meister, der für ein echtes Highlight sorgte und alles bisher dagewesene beim Pappnasenblitz in den Schatten stellte. Zweifelsohne galt der Applaus bei der Siegerehrung mindestens genauso sehr seinem Kostüm wie seiner sportlichen Leistung, die den Preis natürlich ebenso rechtfertigte. 

Das nächste Turnier der ConSol* Super 6 ist das Osterblitz am 27.03.2014. [Wengler]

 

A-Finale:

Nr. Name 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 P W
1 Reich, Thomas   0 1 1 1 0,5 0,5 1 1 1 7 27,50
2 Heinemann, Thies 1   1 0 1 0,5 0 1 0,5 1 6 26,00
3 Frank, Martin 0 0   1 0 1 1 1 1 1 6 20,50
3 Meister, Peter 0 1 0   0 1 1 1 1 1 6 20,50
5 Fedorovsky, Michael 0 0 1 1   0 1 0,5 1 1 5,5 19,50
6 Lentrodt, Thomas 0,5 0,5 0 0 1   0,5 1 1 1 5,5 19,25
7 Schütz, Günter 0,5 1 0 0 0 0,5   0,5 0 1 3,5 14,75
8 Dengler, Peter 0 0 0 0 0,5 0 0,5   1 1 3 7,00
9 Dr. Braun, Thomas 0 0,5 0 0 0 0 1 0   0 1,5 6,50
10 Leeb,Simon 0 0 0 0 0 0 0 0 1   1 1,50

 

B-Finale:

Nr. Name 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 P W
1 Zajogin, Alexander   1 1 0 1 1 1 1 1 1 8 31,00
2 Rajic, Ivica 0   0 1 1 1 1 0,5 1 1 6,5 22,75
3 Sibisan, Catalin 0 1   0 0,5 1 1 1 1 1 6,5 22,00
4 Neiß, Josef Martin 1 0 1   0 1 1 1 1 0 6 25,50
5 Kovacic, Ivan 0 0 0,5 1   0 1 1 0,5 1 5 18,00
6 Lipinsky, Markus 0 0 0 0 1   0 0 1 1 3 9,50
7 Dr. Schwanengel, Ulrich 0 0 0 0 0 1   0 1 1 3 7,50
8 Tauber, Manfred 0 0,5 0 0 0 1 1   0 0 2,5 9,25
9 Häuser, Marco 0 0 0 0 0,5 0 0 1   1 2,5 7,00
10 Benedde, Günter 0 0 0 1 0 0 0 1 0   2 8,50

 

C-Finale:

Nr. Name 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 P W
1 Riewe, Gerhard   1 1 0 1 1 1       5 12,50
2 Müller, Willibald 0   1 0,5 1 1 1       4,5 9,75
3 Drakakis, Georgios 0 0   1 1 1 1       4 7,50
4 Trapp, Sascha 1 0,5 0   0 1 1       3,5 8,25
5 Jagla, Roland 0 0 0 1   1 1       3 4,50
6 Moradi, Abuzar 0 0 0 0 0   1       1 0,00
7 Richter, Peter 0 0 0 0 0 0         0 0,00
8                          
9                          
10                          

 

Vorrunde - Gruppe 1:

Nr. Name 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 P W
1 Heinemann, Thies   1 0 1 1 1 1 1 1   7 24,00
2 Lentrodt, Thomas 0   1 0,5 1 1 1 1 1   6,5 20,50
3 Frank, Martin 1 0   1 0,5 1 1 0 0,5   5 19,50
4 Sibisan, Catalin 0 0,5 0   0,5 1 0,5 0,5 1   4 12,50
5 Tauber, Manfred 0 0 0,5 0,5   1 0,5 1 0,5   4 11,75
6 Dr. Schwanengel, Ulrich 0 0 0 0 0   1 1 1   3 6,50
7 Lipinsky, Markus 0 0 0 0,5 0,5 0   0,5 1   2,5 7,00
8 Riewe, Gerhard 0 0 1 0,5 0 0 0,5   0   2 8,25
9 Richter, Peter 0 0 0,5 0 0,5 0 0 1     2 6,50
10                          

 

Vorrunde - Gruppe 2:

Nr. Name 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 P W
1 Fedorovsky, Michael   1 1 1 1 1 1 1 1   8 28,00
2 Leeb,Simon 0   1 0 1 1 1 1 1   6 18,00
3 Schütz, Günter 0 0   1 1 1 0 1 1   5 15,00
4 Zajogin, Alexander 0 1 0   0 0 1 1 1   4 12,00
5 Rajic, Ivica 0 0 0 1   1 1 0 1   4 11,00
6 Neiß, Josef Martin 0 0 0 1 0   0 1 1   3 8,00
7 Häuser, Marco 0 0 1 0 0 1   0 0   2 8,00
8 Drakakis, Georgios 0 0 0 0 1 0 1   0   2 6,00
9 Trapp, Sascha 0 0 0 0 0 0 1 1     2 4,00
10                          

 

Vorrunde - Gruppe 3:

Nr. Name 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 P W
1 Meister, Peter   1 1 1 1 1 1 1 1   8 28,00
2 Dengler, Peter 0   1 1 1 1 1 1 1   7 21,00
3 Reich, Thomas 0 0   1 1 1 0,5 1 1   5,5 14,50
4 Dr. Braun, Thomas 0 0 0   1 1 1 1 1   5 10,50
5 Kovacic, Ivan 0 0 0 0   1 1 1 1   4 6,50
6 Benedde, Günter 0 0 0 0 0   1 1 1   3 3,50
7 Jagla, Roland 0 0 0,5 0 0 0   0,5 1   2 3,50
8 Müller, Willibald 0 0 0 0 0 0 0,5   1   1,5 1,00
9 Moradi, Abuzar 0 0 0 0 0 0 0 0     0 0,00
10