ConSol* Super 6 - ConSol*-Cup 2014

Zum ConSol*-Cup, dem dritten Turnier der ConSol* Super 6, kamen diesmal 31 Teilnehmer ins Anton-Fingerle-Bildungszentrum. Unter Ihnen waren mit Thomas Reich und Thies Heinemann die beiden bisherigen Turniersieger der laufenden Saison. Beide sollten auch diesmal eine hauptrolle spielen.

In den vier Vorrundengruppen gab es diesmal keine nennenswerten Überraschungen, so dass sich alle Favoriten mehr oder weniger problemlos für das A-Finale qualifizieren konnten. Im Quervergleich der Gruppendritten war es hier lediglich knapp zwischen Manfred Tauber und Günter Schütz, wobei Ersterer knapp die Nase vorn hatte.

Im A-Finale begannen Thomas Reich und Thies Heinemann im Gleichschritt und setzten sich von Anfang an an die Spitze. Doch dann geschah plötzlich etwas Ungewöhnliches. Thomas Reich stellte in seiner Partie gegen Alexander Belezky die Dame, was dem ConSol* Super 6 Seriensieger gewiss nicht alle Tage passiert. Nach einer weiteren Niederlage gegen Christoph Singer befand sich Thomas Reich zur Turniermitte damit im Verfolgerfeld des klar führenden Thies Heinemann. Wie immer in solchen Situationen blieb Thomas Reich aber konsequent am Ball und kämpfte sich zurück in Richtung Tabellenspitze. Er gewann seine restlichen Partien, darunter gegen den Spitzenreiter und beendete das Turnier auf dem zweiten Platz. Der Turniersieg ging wie schon beim Osterblitz an Thies Heinemann, der einen souveränen Auftritt hinlegte und mit diesem neuerlichen Erfolg auch in der Gesamtwertung weiter aufrückt. Die weiteren Preise im A-Finale gewannen Thomas Lentrodt und Alexander Belezky. Hans-Peter Urankar war auf Platz 5 der beste Teilnehmer mit einer DWZ kleiner 2200 und gewann den Hauptpreis in dieser Kategorie. Da er sich als einziger in dieser DWZ-Gruppe für das A-Finale qualifiziert hatte, stand dies bereits nach der Vorrunde fest.

Im B-Finale setzte sich Carsten Peters vor Günter Schütz durch. Hier gewann Simon Leeb als Drittplatzierter noch den zweiten Preis in der DWZ-Kategorie kleiner 2200. Gregory Greiner auf Platz 5 war der beste Teilnehmer mit einer DWZ < 1900 und gewann den hierfür ausgeschriebenen Preis. Das C-Finale sah schließlich Thomas Braun knapp nach Wertung vor Johannes Brettner. [Wengler]

 

A-Finale:

Nr. Name 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 P W
1 Heinemann, Thies   0 1 1 1 1 1 0,5 1 1 7,5 29,00
2 Reich, Thomas 1   1 0 1 1 0 1 1 1 7 30,00
3 Lentrodt, Thomas 0 0   1 1 0 0,5 1 1 1 5,5 20,00
4 Belezky, Alexander 0 1 0   0 1 1 1 0 1 5 19,00
5 Urankar, Hans-Peter 0 0 0 1   1 0,5 0,5 1 1 5 17,00
6 Bocksberger, Stefan 0 0 1 0 0   0 1 1 0,5 3,5 12,75
7 Singer, Christoph 0 1 0,5 0 0,5 1   0 0 0 3 15,75
8 Tauber, Manfred 0,5 0 0 0 0,5 0 1   0 1 3 11,75
9 Dr. Zwanzger, Johannes 0 0 0 1 0 0 1 1   0 3 11,00
10 Limmer, Stefan 0 0 0 0 0 0,5 1 0 1   2,5 7,75

 

B-Finale:

Nr. Name 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 P W
1 Peters, Carsten   1 0,5 1 0,5 0,5 1 1 1 1 7,5 29,25
2 Schütz, Günter 0   1 0 1 1 1 0,5 1 1 6,5 24,00
3 Leeb, Simon 0,5 0   1 1 1 0,5 0 1 1 6 23,50
4 Neiß, Josef Martin 0 1 0   1 0,5 0 1 1 1 5,5 19,00
5 Greiner, Gregory 0,5 0 0 0   1 1 1 1 1 5,5 17,75
6 Sibisan, Catalin 0,5 0 0 0,5 0   1 1 1 1 5 15,50
7 Fichtner, Ewald 0 0 0,5 1 0 0   1 1 1 4,5 13,00
8 Galow, Wolfgang Paul 0 0,5 1 0 0 0 0   0,5 1 3 10,00
9 Daurer, Walter 0 0 0 0 0 0 0 0,5   1 1,5 1,50
10 Seibold, Thomas 0 0 0 0 0 0 0 0 0   0 0,00

 

C-Finale:

Nr. Name 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 P W
1 Dr. Braun, Thomas   1 0 1 1 1 1 1 1   7 23,00
2 Brettner, Johannes 0   1 1 1 1 1 1 1   7 22,00
3 Förster, Sören 1 0   1 1 1 0 1 1   6 20,50
4 Zeier, Robert 0 0 0   1 0,5 1 1 1   4,5 9,75
5 Oweger, Siegfried 0 0 0 0   1 1 1 1   4 7,50
6 Kovacic, Ivan 0 0 0 0,5 0   1 1 1   3,5 6,25
7 Bäuml, Manfred 0 0 1 0 0 0   0,5 1   2,5 6,75
8 Blockhaus, Tobias 0 0 0 0 0 0 0,5   1   1,5 1,25
9 Richter, Peter 0 0 0 0 0 0 0 0     0 0,00
10                          

 

Vorrunde - Gruppe 1:

Nr. Name 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 P W
1 Limmer, Stefan   0,5 0,5 1 1 1 1       5 11,50
2 Heinemann, Thies 0,5   0,5 1 1 1 1       5 11,50
3 Tauber, Manfred 0,5 0,5   0 1 1 1       4 8,00
4 Neiß, Josef Martin 0 0 1   1 1 1       4 7,00
5 Kovacic, Ivan 0 0 0 0   1 0       1 1,00
5 Greiner, Gregory 0 0 0 0 0   1       1 1,00
5 Brettner, Johannes 0 0 0 0 1 0         1 1,00
8                          
9                          
10                          

 

Vorrunde - Gruppe 2:

Nr. Name 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 P W
1 Lentrodt, Thomas   0,5 1 1 1 1 1 1     6,5 18,75
2 Belezky, Alexander 0,5   1 0 1 1 1 1     5,5 15,75
3 Schütz, Günter 0 0   1 1 1 1 1     5 11,00
4 Leeb, Simon 0 1 0   0 1 0,5 1     3,5 9,00
5 Seibold, Thomas 0 0 0 1   0 1 1     3 5,50
6 Förster, Sören 0 0 0 0 1   0,5 1     2,5 4,00
7 Waibel, Gerhard 0 0 0 0,5 0 0,5   1     2 3,00
8 Oweger, Siegfried 0 0 0 0 0 0 0       0 0,00
9                          
10                          

 

Vorrunde - Gruppe 3:

Nr. Name 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 P W
1 Urankar, Hans-Peter   0,5 1 1 1 1 1 1     6,5 18,50
2 Reich, Thomas 0,5   0,5 1 1 1 1 1     6 16,25
3 Bocksberger, Stefan 0 0,5   0,5 1 1 1 1     5 11,75
4 Sibisan, Catalin 0 0 0,5   0 1 1 1     3,5 6,50
5 Daurer, Walter 0 0 0 1   0 1 1     3 4,50
6 Zeier, Robert 0 0 0 0 1   1 1     3 4,00
7 Blockhaus, Tobias 0 0 0 0 0 0   1     1 0,00
8 Elechiguerra, Melissa 0 0 0 0 0 0 0       0 0,00
9                          
10                          

 

Vorrunde - Gruppe 4:

Nr. Name 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 P W
1 Singer, Christoph   0,5 1 1 1 1 1 1     6,5 18,25
1 Dr. Zwanzger, Johannes 0,5   1 1 1 1 1 1     6,5 18,25
3 Fichtner, Ewald 0 0   1 0 1 1 1     4 8,00
4 Peters, Carsten 0 0 0   1 1 1 1     4 7,00
5 Galow, Wolfgang Paul 0 0 1 0   0 1 1     3 5,00
6 Dr. Braun, Thomas 0 0 0 0 1   1 1     3 4,00
7 Bäuml, Manfred 0 0 0 0 0 0   1     1 0,00
8 Richter, Peter 0 0 0 0 0 0 0       0 0,00
9                          
10